Willkommen bei unserem großen Penisvergrößerung Test 2018. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Penisvergrößerungen. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, die für dich beste Penisvergrößerung zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir eine Penisvergrößerung kaufen möchtest.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Es gibt verschiedene Möglichkeiten dein bestes Stück zu vergrößern: von ganz natürlichen mit Hilfen von Penisübungen oder PC-Muskel Trainings, bis ganz unnatürlichen, wie die chirurgische Operation. In unserem Penisvergrößerung Test 2018 gehen wir den Mittelweg: Wir stellen dir diverse Hilfsmittel vor.
  • Die Hilfsmittel zwecks Penisvergrößerung, Verlängerung oder Verdickung kannst du einatmen oder riechen (ätherische Öle), auftragen (Potenzcreme) oder, falls du eine nachhaltige Wirkung erzielen willst, einnehmen. Wir meinen damit die Nahrungsergänzungsmittel Penispillen, Peniskapseln, Tabletten.
  • Mit Hilfen von künstlichen Hilfsmitteln wie Penisringe und Penishüllen kannst du deine Erektion stärken. Die teureren Penispumpen sowie medizinische Geräte und Sets sorgen für die effektive dauerhafte Penisvergrößerung. Die wichtigsten Kaufkriterien sind: kurzfristige oder langfristige Vergrößerung, der notwendige Aufwand, mögliche Risikofaktoren und der Preis.

PenisvergrößerungTest: Das Ranking

Platz 1: Deluxe Profi Penispumpe

Platz 2: Penispumpen Sexspielzeug Nabini

Platz 3: Androvacuum Premium

Platz 4: LONG.SESSION 6er Silikon Penisringe & Hodenringe

Platz 5: DER L-Arginin

Platz 6: Vida Maca Root

Platz 7: Proxoxo Penispumpen

Platz 8: Vakuumpumpe für Männer

Platz 9: Orion 518360 Mega Dick Sleeve

Platz 10: Make it Big. Penisvergrößerung für Anfänger

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du eine Penisvergrößerung kaufst

Welche Tipps für Penisvergrößerung oder -verlängerung gibt es?

Das Thema Penivergrößerung oder Verlängerung ist überhaupt nicht neu. Bereits einige Jahrhunderte vor Christus und in mehreren Kulturen sehr weit weg von Europa fragten sich Menschen, vor allem Männer, wie sie ihre Frauen intensiver verwöhnen können und wie sie stärker, ausdauernder und besser im Bett werden.

Dass es dafür einen größeren Penis brauchte, lag auf der Oberfläche, obwohl diese Annahme heute immer umstrittener wird.

In der taoistischen Lebensphilosophie (vor allem in China) und in der tantrischen (vor allem in Indien) Lebensphilosophie namens Tao und Tantra nimmt die Liebeskunst sehr viel Platz ein.

Darum wurden von Tao- und Tantra-Adepten unter anderem Übungen erfunden, um das männliche Glied auf natürliche Weise zu vergrössern bzw. zu stärken. Heute spricht man vor allem von Beckenboden- bzw. von PC Muskel Training (ohne Ejakulation).

Es gibt relativ viele Übungen, die man(n) aber mit Vorsicht genießen soll, denn die Stärkung des PC Muskels, der laut diesen Philosophien in der Wurzel- / Sexualchakra liegt, wird auf alle deine Lebensbereiche Auswirkungen haben.

Wenn du dich damit auseinandersetzen magst, musst du dich ausführlich nicht nur mit deiner Penislänge und mit dem Umfang deines Gliedes, sondern mit diesen Philosophien intensiv befassen, die entsprechenden Bücher lesen sowie die Übungen regelmäßig, langfristig und vor allem richtig durchführen.

Für faule Männer gab es aber schon immer praktische technische Hilfsmittel.

Darüber zeugen zum Beispiel einige Skulpturen aus Afrika sowie Quellen aus Süd-Ost-Asien, alte chinesische und azekische Kunst. Vor allem um solche Hilfsmittel wird es in diesem Ratgeber gehen.

Wie geht Penisvergrößerung chirurgisch?

Die operative Penisvergrößerung, fachlich korrekt Penisaugmentation genannt, existiert seit etwa 50 Jahren. Moderne Verfahren zur Penisaugmentation ändern die bisherige Technik hin zu mikrochirurgischen Eingriffen. Ähnlich vieler chirurgischer Eingriffe ist die Penisaugmentation mittlerweile auch unter örtlicher Betäubung durchführbar.

Zur Verlängerung des Gliedes wird dessen vorderes Halteband (Ligamentum suspensorium penis) durchtrennt und – unter Verwendung von körpereigenem Material – eine neue Befestigung geschaffen.

Ein sogenannter „Schwenklappen“ entsteht. Die Peniswurzel mit ihren Nerven- und Gefäßeintritten bleibt vollständig unberührt. Im Grunde nutzt man einen geometrischen Trick aus, indem man den vorderen inneren Verlauf des Gliedes begradigt und somit einen Anteil des innen liegenden Teils „herausschiebt“.

Eine Folge ist eine leichte Abflachung des Erektionswinkels um etwa 15 Grad. Die Penisaugmentation wird in der Regel ambulant durchgeführt.

Generell bewirkt die Operation eine stärkere Vergrößerung im schlaffen Zustand (prozentual), je nach anatomischen Verhältnissen bis hin zur Verdoppelung der Länge.

Der Zuwachs im erigierten Zustand liegt je nach Ausgangslage zwischen zwei und vier Zentimetern.

Welche mechanischen Methoden der Penisvergrößerung gibt es?

Mechanische Hilfsmittel sind Penisstrecker, die zu einer dauerhaften Verlängerung des Penis führen sollen, und Vakuum-Penispumpen, die neben der Erektionsförderung durch eine Gewebedehnung auch zu einer dauerhaften Vergrößerung führen sollen.

Daneben werden manuelle Methoden (Stretching, um das Glied zu verlängern, bzw. Jelq-Massage, um das Glied zu verdicken) empfohlen. Die Anwendung der mechanischen Methoden ist risikobehaftet. Zuverlässige Belege für die Erzielung der erwünschten Wirkungen liegen nicht vor.

Eine weitere Methode besteht in der Anhängung von Gewichten an den nicht erigierten Penis. Ein Erfolg dieser Methode ist völkerkundlich nachgewiesen.

Mann mit Maßband

Penisvergrößerung ist für viele Männer ein Thema. Du kannst sie entweder dauerhaft durchführen oder Methoden nutzen, die nur temporär halten. (BIldquelle: 123rf.com / 74217758)

Quellen berichten, dass die heiligen Sadhus in Indien oder die Karamojong in Nord-Uganda durch jahrelanges, kurz vor der Pubertät begonnenes Anbringen von Gewichten zur Penisverlängerung Längen von bis zu 45 Zentimetern erreichen.

Auf die Wirkung von Gewichten (Zug) auf Körperteile gehen auch sogenannte Penis-Streckapparate zurück. Sie wurden ursprünglich zur Korrektur der Narbenkontraktion nach Penisvergrößerungsoperationen entwickelt und finden hierbei weltweit Einsatz. Narbengewebe ist ein einfach strukturiertes Reparaturgewebe, welches offenbar sehr gut auf permanente Krafteinwirkung reagiert.

Seit einigen Jahren werden solche Streckgeräte zur Penisvergrößerung ohne Operation angeboten.

Wie verlängert man sein Glied natürlich?

Das kommt darauf an, was als „natürlich“ bezeichnet wird. Es gibt hormonelle Penisvergrößerung und Penisvergrößerung mit Hyaluronsäure. Wenn eine Penisvergrößerung ohne Hilfsmittel gemeint ist, dann gibt es diverse Übungen (Penistraining), die in den alten Tao- / Tantra-Texten sowie in den Ratgebern über die PC-Muskel- / Penistraining beschrieben werden.

Penisvergrößerung ohne op geht auch durch Gewichte, die man im Alltag praktisch tragen kann.

Es gibt diverse Mittel zur Penisvergrößerung bzw. Verlängerung, die du oral oder nasal einnehmen/einatmen kannst oder direkt auf dein bestes Stück auftragen kannst, zum Beispiel:

  • diverse Nahrungsergänzungsmittel
  • Penispillen / Pillen für Penisvergrößerung
  • ätherische Öle
  • Creme für Penisvergrößerung
  • Penisvergrößerung Gel und Sprays

Es gibt aber aber auch diverse technische Hilfsmittel:

  • Penisvergrößerung mit Penispumpe (sogenannte Schwanzpumpe)
  • Penisverlängerung mit Penishüllen (Penisstrecker, Sleeves, Penismanschetten)
  • Penisvergrößerung durch Penisringe (Cockringe, Hodenringe)

Die Vor- und Nachteile von diversen Mitteln und Hilfsmitteln erklären wir in unserem Penisvergrößerung Test.

Welche Übungen zur Penisvergrößerung gibt es?

DIE Einsteigerübung für Neulinge:  Penisstretcher! Du greifst zuerst deinen Penis mit dem sogenannten OK Griff unterhalb der Eichel. Hierzu bildest du mit dem Zeigefinger und dem Daumen einen Kreis um dein bestes Stück. Drücke leicht zu und ziehe das Glied im 90 Grad Winkel in Richtung Bauch, parallel zum Boden und weg vom Körper.

Zu Beginn musst du ein Gefühl dafür bekommen und nicht zu stark ziehen. Es sollte sich angenehm anfühlen. Diesen Zug hältst du 30 Sekunden lang und wiederholst es 5-7 mal. Nach 30 Sekunden bitte eine kleine Pause einlegen, bevor du wieder 30 Sekunden lang am Glied ziehst. Es ist ausreichend, wenn du diese Übung 1x pro Tag machst.

Das kann im Sitzen oder im Stehen ausgeführt werden. Die Übung wird für die erste Zeit ausreichen und sollte dein Glied auf die kommenden Wochen und Monate des fortgeschrittenen Trainings vorbereiten. Wenn du es ernsthaft packen willst, ist die Auseinandersetzung mit Tao oder Tantra unabdingbar.

Wie viel kostet eine Penisvergrößerung?

Das kommt darauf an, welche Methode der Gliedvergrößerung oder des Peniswachstums du anwenden magst. Natürliche ätherische Öle sowie Sprays in kleinen Tuben gibt es bereits ab 1€, wobei ihre Wirkung nur kurz und nicht belegt ist.

Die chirurgische Wirkung wurde in einer Studie (allerdings nur in einer einzigen) nachgewiesen, kostet aber inklusive Penisverdickung etwa 7500 Euro (Stand: 2008) aufwärts. Die Vergrößerung des Peniskopfes wird mit etwa 3900 Euro (Stand: 2008) angegeben.

In der unteren Tabelle haben wir die Preise für Nahrungsergänzungsmittel und technische Hilfsmittel verglichen und für dich zusammengefasst:

Kosten Penisvergrößerung und Penisverlängerung

HilfsmittelPreisspanne
Nahrungsergänzungsmittel und Tabletten zur Penisvergrößerung10-175 €*
Penispumpen: von sehr einfachen manuellen bis medizinischen und elektrischen Sets8-400 €*
Penismanschetten (Sleeves) für die Gliedverlängerung3-60 €*
 Penisringe: von Einwegringen bis vibrierenden und hochqualitativen 2-160 €*

Wo kann ich ein Hilfsmittel zwecks Penisvergrößerung kaufen oder bestellen?

Ein Hilfsmittel zwecks Penisvergrößerung kannst du inzwischen in jedem Sex-Shop kaufen, auch in fast jedem kleinen Sexshop in deiner Nähe. Wenn du ein schüchterner Typ bist oder auf Diskretion angewiesen bist, eignet sich für dich ein Onlineshop ideal.

Unsere Recherchen über die besten Sex-Shops online haben ergeben, das vor allem diese Online-Shops Nahrungsergänzungsmittel, Peniskapseln, Penispumpen, Penismanschetten und Penisringe anbieten:

  • dildoking.de (Deutschland)
  • sineros.de  (Deutschland)
  • adultshop.de  (Deutschland)
  • orion.de / orionvesand.ch  (Deutschland und die Schweiz)
  • check.toys (fast weltweiter Versand)
  • kisskiss.ch (Schweiz)

Die gängigen Hersteller sind: MACA, Nabini, MaxSize, Love59Toys, PenisXL und ManGELs.

Die Großverteiler wie Ebay und Amazon verkaufen ebenfalls Mittel zur Penisvergrößerung: Nahrungsergänzungsmittel, Penispumpen, Penismanschetten und Penisringe.

Die besten effektiven Penisvergrößerungen, die wir im Testbericht vorstellen, führen zu einem dieser Shops oder zu Amazon. Du kannst also bei uns gleich die beste Penisverlängerung kaufen.

Was ist eine Alternativer zur Penisvergrößerung?

Eine gute Alternative ist dich so zu akzeptieren wie du bist und dein bestes Stück in Ruhe zu lassen, wenigstens was seine Größe anbelangt. Leider ziehen die wenigsten diese Alternative in Betracht.

Logisch-verbal bietet sich natürlich eine Penisverkleinerung an. Eine Alternative ist auch eine Penisverdickung, ob durch eine Operation, durch Nahrungsergänzungsmittel oder durch technische Hilfsmittel. Es gibt aber auch Penisstretching oder Penisdehnung.

Entscheidung: Welche Arten von Penisvergrößerungen gibt es und welche ist die richtige für dich?

Der Penisvergrößerungsmarkt ist extrem vielfältig. Es gibt alles, von Penisvergrößerung natürlicher Art mit Hilfe von Nahrungsergänzungsmitteln und Penisverlängerung Tabletten bis verschiedenen wirksamen Methoden zwecks Penisverlängerung: Penispumpen, Jelg Geräte und Penisstrecker, zum Beispiel Sleeves oder Cock-Ringe.

Grundsätzlich kann man zwischen sieben verschiedenen Hilfsmitteln, dein Glied zu verlängern oder zu vergrößern, unterscheiden:

Mittel zum Auftragen bzw. zum Einnehmen:

  • Ätherische Öle und Potenzcremes (kurzfristig nur Erektion/Glied vergrößern)
  • Nahrungsergänzungsmitteln (Kapseln, Penispillen und Tabletten)

Künstliche Hilfsmittel:

  • Penispumpen (in der Regel elektrische Vakuum-Pumpen)
  • Penishüllen (Sleeves, Manschetten – Penisvergrößerung mit Hilfe von Silikon)
  • Penisringe und Hodenringe (vor allem zwecks Penisstreckung)
  • Kombinationsgeräte und Sets (medizinische, seriöse Penisvergrößerung)

Jede Art oder Methode den Penisumfang zu vergrößern ist in der Anwendung unterschiedlich. Daher bringt jede natürliche Penisvergrößerung oder Verlängerung je nach der Situation mit sich verschiedene Vor- und Nachteile.

Im folgenden versuchen wir dir dabei zu helfen, herauszufinden, welche Hilfsmittel, um männliches Glied zu vergrößern für dich am besten geeignet ist. Wir stellen dir diverse Arten dar, beschreiben, wie sie funktionieren und bestimmen ihre Vor- und Nachteile.

Ätherische Öle und Potenzcremes

Ätherische Öle und Potenzcreme, aber auch Penissprays und Potenzsprays vergrößern dein Glied nur kurzfristig, genauer, nur ein Mal. Sie stärken bloß deine Erektion während des Aktes, wobei eine regelmäßige Anwendung auch eine sehr kleine langfristige Wirkung haben kann.

Die Wirkung der Aphrodisiaken, zum Beispiel der sogenannten „spanischer Fliege“ ist zum Beispiel seit Jahrhunderten bekannt.

Vorteile
  • Günstig
  • unkompliziert in der Anwendung
  • in der Regel keine dauernde Schäden
  • mobil, leicht und diskret
Nachteile
  • einige wirken nicht (individuell)
  • können Allergien und kleine Hautschäden hervorrufen
  • können süchtig machen
  • können Kopfschmerzen auslösen

Ätherische Öle, Potenzcreme und Penissprays sind meistens ganz günstig. Du solltest aber aufpassen: Erstens, wirken nicht alle diese Mittel wirklich. Zweitens, können sie Allergien bzw. Hautausschläge hervorrufen.

Drittens: manche ätherische Öle machen süchtig, verursachen Kopfschmerzen, etc. Also – mit Vorsicht geniessen und dein bestes Stück danach immer gründlich mit Wasser abspülen!

Ein Tipp: Die aphrodisiatische Wirkung von vielen Gewürzen ist seit Jahrtausenden bekannt! Wenn du mit viel Chile, Ingwer, Muskatnuss, Zimt, Koriander und Nelke kochen kannst, ist ein leidenschaftliches Liebesleben auch mit einem kleineren Penis möglich.

Nahrungsergänzungsmittel: Kapseln, Penispillen und Tabletten

Es gibt heutzutage sehr viele Nahrungsergänzungsmittel auf dem Markt: Penispillen, Kapseln, Tabletten für Pennisverlängerung oder Vergrößerung. Eine ausführliche Studie wird den Rahmen dieses Ratgebers sprengen, aber grundsätzlich gilt:

Nicht alle Mitteln wirken überhaupt, nicht alle wirken gut und viele von ihnen haben unangenehme Nebenwirkungen. Einige von ihnen schaden deinen anderen Organen oder Lebensaspekten.

Darum lohnt es sich, bei der Bestellung zu hinterfragen, ob man keine Wirkung oder sogar eine schädliche Wirkung in Kauf nehmen will. Allerdings gibt es auch gute, qualitative und nützliche BADs, die im Zusammenhang mit Penisvergrößerungsübungen innerhalb von 3-4 Monaten dein bestes Stück um 2-3 cm vergrößern können.

Vorteile
  • nicht sehr teuer
  • unkompliziert in der Anwendung
  • langfristige Wirkung
  • mobil, leicht und diskret
Nachteile
  • einige wirken nicht (individuell)
  • können Allergien, Hautschäden und Organschäden hervorrufen
  • können (Kopf)schmerzen auslösen
  • die Qualität der Inhalt kann nicht überprüft werden

Die Wirkung des bekannten Maca-Wurzels ist z. B. aus mehreren alten und neuen Quellen bekannt; wenn dieser Inhaltsstoff wirklich ein Inhaltsstoff ist, wird es höchstwahrscheinlich nicht schaden. Maca enthält wertvolle Mineralien und Spurenelemente wie z.B. Magnesium, Bor, Selen und Zink. Allerdings wurde ihre aphrodisierende Wirkung in einer Studie aus dem Jahr 2003 widerlegt.

Darum, auch hier gilt: lies vorher immer sorgfältig die Packungsbeilage! Sie enthält wichtige Informationen bezüglich möglicher Allergien, Schaden und Nebenwirkungen. Und nehme Abstand von billigen Nahrungsergänzungs-mittel aus Asien! Niemand weiss, was wirklich drin ist!

Penispumpen

Penispumpe ist ein gutes Hilfsmittel, um dein bestes Stück kurzfristig, aber auch langfristig (bei einer öfteren regelmäßigen Anwendung) zu vergrößern oder zu verlängern. Es handelt sich also dabei um eine natürliche effektive Penisverlängerung. Darum haben wir fünf gängige Penispumpen in unseren Penisverlängerung Test aufgenommen.

Es gibt elektrische Penispumpen, die mit einem Motor ausgestattet sind, sowie Handpumpen. Die Handpumpen sind günstiger und nicht unbedingt schlechter, du sollst dann einfach mehr Aufwand betreiben, kannst aber dafür bei den Batterien sparen.

Vorteile
  • nachweisbare Wirkung (visuell)
  • medizinische Sets wirken langfristig
  • auch günstige Modelle wirken
  • können einen Motor und einen Druckmesser haben
Nachteile
  • müssen gepflegt und gereinigt werden
  • elektrische Versionen brauchen Batterien
  • sind relativ groß
  • medizinische Sets kosten zwischen 200 und 400 Euro

Ausserdem kannst du dann den Druck auf das Glied besser regulieren und verteilen. Manche Penispumpen sind sogar mit einem kleinen integrierten Druckmesser ausgestattet.

Penispumpen sind relativ groß und können bis 400 Euro kosten, vor allem wenn sie ein Bestandteile eines medizinischen Penisvergrößerung-Sets ist. Sie müssen sorgfältig gereinigt und gepflegt werden. Lese bitte immer die Bedienungsanleitung durch, bevor du eine Penispumpe verwendest!

Penishüllen

Penishüllen, auch Penismanschetten oder Sleeves genannt, sind künstliche Hilfsmittel, in der Regel aus Silikon, die auf dein bestes Stück gezogen werden und deinen Penis somit verlängern oder vergrößern. Penishüllen sind eine praktische und günstige Möglichkeit der Penisverlängerung ohne op; im Grunde genommen ist es eine einfache Penisverlängerung mit Hilfe von Silikon.

Vorteile
  • künstliche unkomplizierte Schwanzverlängerung
  • nicht teuer und nicht schwer
  • mobil und diskret
  • Verletzungsrisiko relativ gering 
Nachteile
  • günstige Modelle gehen schnell kaputt
  • keine echte Schwanzverlängerung
  • manchmal nicht einfach zum Anziehen

Eine Penishülle kann mit Rillen oder Noppen versehen sein, was den Spassfaktor intensiviert. Sie können mit Gleitgel oder mit einer Creme für Penisverlängerung angewendet werden. Mehr Infos zu diversen Penishüllen oder Penismanschetten haben wir in unserem Penishüllen- bzw. Penismanschetten Test zusammengefasst.

Penisringe und Hodenringe

Ein Penisring oder Hodenring kann auch zur Penisvergrößerung beitragen, indem du ihn zwecks Penisstreckung verwendest. Die Funktion eines solchen Penisringes ist relativ einfach: das Blut staut sich im Schwellkörper an und dein bestes Stück wirkt grösser und praller.

Beim Tragen eines Cock-Ringes übst du etwas Druck auf eine Stelle deines erigierten Gliedes aus. Somit kann das Blut zwar problemlos in den Penis fließen, aber der Druck von außen verhindert den Rückfluss teilweise.

Vorteile
  • unkomplizierte künstliche Schwanzverlängerung
  • günstig und praktisch
  • mobil und diskret
  • Verletzungsrisiko gering und vermeidbar
Nachteile
  • günstige Modelle sind oft unangenehm
  • keine wirkliche Schwanzverlängerung
  • das Anziehen braucht eine Anleitung
  • nur einmalige/kurzfristige Vergrößerung

Das Blut fließt langsamer zurück und staut sich im Schwellkörper an. Dadurch wird der Penis größer und länger. Die Stimulation verläuft oft auch intensiver und die Ejakulation kann sich verzögern. Es kann sein, dass Adern auf deinem besten Stück sichtbar werden. Solange sich der Penisring oder der Hodenring gut anfühlt, ist es kein Problem.

Du kannst einen Penisring zwecks Eichelvergrößerung auch in der Kombination mit anderen „Penisplus Toys“ verwenden, zum Beispiel mit einer Penishülle oder einer Penispumpe. Wie du einen Penisring verwendest und was du dabei beachten musst, haben wir in unserem ausführlichen Penisring Test 2018 zusammengefasst.

Kombinationsgeräte und Sets

Seit einer kurzen Zeit gibt es medizinische Geräte und Sets, die seriöse Penisverlängerung in Anspruch nehmen, zum Beispiel Penismaster Pro Komplett Set oder Androvacuum Premium Penis-Vakuumpumpe, die auch wir in unseren Penisvergrößerung Test aufgenommen haben.

Vorteile
  • oft werden mehrere Methoden verwendet
  • erfunden in der Zusammenarbeit mit Ärzten
  • langfristigeWirkung dank Gewichten, medizinisch belegt
  • Verletzungsrisiko und Schaden wurden minimiert
  • Bestandteile sind sorgfältig ausgearbeitet
Nachteile
  • ziemlich teuer
  • für lange und regelmäßige Anwendung konzipiert
  • aufwendig in der Reinigung und Pflege
  • braucht Batterien und evtl. zusätzliche Werkzeuge

Diese Geräte scheinen in der Zusammenarbeit mit den Ärzten erfunden zu sein und ihre Wirkung wird in der Werbung als medizinisch belegt deklariert. In der Regel beinhaltet ein solcher Set mehrere Dinge: eine gute Penispumpe, ein verstellbarer Streckgurt, ein Stangen-Expander, eine Clip-Befestigung, aber vor allem einige Gewichte, die tatsächlich zur Penisverlängerung einiges beitragen.

Eine Penisverlängerung mit Hilfe eines solchen Sets mit Gewichten gilt als „natürlich“, schnell und wirksam, aber solche Geräte sind auch teurer. Die Penisverlaengerungs möglichkeiten aus der Apotheke fangen preislich bei ca. 200 Euro an und können schnell 400 Euro und mehr erreichen.

Wenn Metallteile aus Silber oder vergoldete Teile verwendet werden (es ist besser für die Haut- und Gewebe-Verträglichkeit) – noch deutlich mehr. Beachte bitte unbedingt die Bedienungsanleitung zur Penisvergrößerung, wenn du ein solches Gerät anschaffst.

Penisvergrößerungsratgeber

Seit kurzem kursieren im Internet unzählige Penisvergrößerungsratgeber mit Übungen zu diesem Zweck, mit vielen Penisvergrößerung Bildern im Stil „vorher nachher“ und natürlich auch mit Videos. Es gibt Ratgeber in Papierform, als E-Book, als Software und sogar als Apps. Wie immer, sehr viele, wenn nicht zu viele Optionen.

Vorteile
  • ein Ratgeber an sich kann nicht schaden
  • auch ein guter Ratgeber ist meistens günstig
  • sich ausführlich über ein Thema zu informieren ist (fast) immer gut
Nachteile
  • viel Betrug, Esoterik und loses Zeug
  • Qualitätsprüfung und Lektorat fehlen oft
  • jede/r kann heute einen Ratgeber verfassen

Wir können dir nur empfehlen sehr genau zu schauen, von wem alle diese Ratgeber stammen, von den Tipps und Übungen, die dort beschrieben werden, ganz zu schweigen. Es ist ja wichtig, woher die Übung stammt, wer, wann und wie lange sie getestet hat, wie nachhaltig und risikofrei ist ihre Wirkung. In der Internet-Ära kann fast jeder Autor/-in werden, darum, wie immer – den eigenen Kopf einschalten und mit Vorsicht genießen!

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Penisvergrößerungen vergleichen und bewerten

Willst du eine Penisvergrößerung kaufen? Wir zeigen dir, anhand welcher Kriterien du Penisvergrößerungen und Penisverlängerungen vergleichen und bewerten kannst. So fällt es dir einfacher, dich zu entscheiden, ob sich eine bestimmte Methode für dich eignet oder nicht.

Zusammengefasst haben wir folgende Kaufkriterien herausgefunden:

  • kurzfristige Penisvergrößerung oder Verlängerung
  • langfristige Penisvergrößerung oder Verlängerung
  • der notwendige Aufwand
  • mögliche Risikofaktoren
  • der Preis

In den nachfolgenden Absätzen findest du die Information zu einzelnen Kaufkriterien und wie du diese einordnen kannst. Danach kannst du eine Penisvergrößerung oder Verlängerung kaufen.

Kurzfristige Penisvergrößerung oder Verlängerung

Wenn du dein bestes Stück nur kurzfristig vergrößern willst, eignen sich dafür diverse natürliche Mittel zum Auftragen oder zum Einatmen, aber auch einige künstliche Hilfsmitteln. Die günstigsten Produkte sind vor allem ätherische Öle zum Riechen oder Einatmen sowie Creme zur Penisvergrößerung (Potenzcreme) zum Auftragen.

Um die Erektion zu stärken und den Penis größer erscheinen zu lassen, eignen sich Penisringe und Hodenringe, Penishüllen (Penismanschetten, Sleeves) und manche Penispumpen, wobei eine regelmäßige Anwendung der Penispumpe auch eine langfristige Vergrößerung bewirken kann.  Diese Mittel gewährleisten auch eine schnelle, jedoch kurze Penisverlängerung.

Langfristige Penisvergrößerung oder Verlängerung

Für die langfristige Penisvergrößerung oder Verlängerung eigenen sich diverse Nahrungsergänzungsmitteln (Kapseln, Penispillen und Tabletten), die meisten Penispumpen, sowie medizinische Kombinationsgeräte und Sets.

Die Wirkung von Schwanzvergrößerung Tabletten wurde im Kapitel „Nahrungsergänzungsmitteln: Kapseln, Penispillen und Tabletten“ skizziert, die Penisvergrößerung durch Pumpe im Kapitel „Penispumpen“ (im Entscheidungsteil) sowie die Verwendung von Kombinationsgeräten und Sets ebenfalls im entsprechenden Kapitel. Alle diese Mittel sind auch gut geeignet, um die Penislänge und den Penisumfang nachhaltig zu vergrößern.

Der notwendige Aufwand

Für eine kurzfristige Penisvergrößerung, wie etwa mit Hilfe einer Penisvergrößerung Creme, ist der Aufwand in der Regel sehr gering; für die langfristige Wirkung, zum Beispiel mit Hilfe der Penisvergrößerung Pumpe, entsprechend groß. Mit der Pumpe musst du mehrmals am Tag einige Monate lang trainieren, um deine Penislänge nur um ca. 1cm zu verlängern.

Das gleiche gilt für Penisvergrößerung Tabletten oder Kapseln, die du mindestens drei Monate ununterbrochen einnehmen solltest. Du musst den Aufwand gut vorstellen und abschätzen können, bevor du z.B. Tabletten für Pennisverlängerung kaufst, aber auch mögliche Nebenwirkungen und Risikofaktoren berücksichtigen.

Mögliche Risikofaktoren

Fast alle Methoden der Penisvergrößerung oder Verlängerung haben Risiko-Faktoren, nicht nur die chirurgische. Diese Faktoren sind bei der kurzfristigen Vergrößerung, die nur der Stärke deiner Erektion dient, in der Regel ziemlich klein. Das Risiko sich mit einem Öl, einer Creme, einem Penisring oder einer Penishülle bleibende Schäden zuzufügen ist insgesamt relativ gering.

Anders verhält es sich mit den Methoden der langfristigen Penisvergrößerung: alle Methoden können im schlimmsten Fall jahrelange oder bleibende Schäden verursachen; schließlich geht es um einen wichtigen Körperorgan, den du nachhaltig verändern möchtest!

Vor allem mit Schwanzvergrößerungstabletten solltest du äusserst vorsichtig sein. Selbst bei den „medizinischen“ Geräten und Sets ist Vorsicht geboten: bitte lese zuerst immer die Bedienungsanleitung durch und befolge alle Anweisungen des Herstellers!

Der Preis  der Penisvergrößerung oder Verlängerung

Wenn es um Penisvergrößerung kosten geht, kann der Preis sofort der entscheidende Faktor sein. Und das scheint verständlich: Eine relativ einfache chirurgische Penisverlängerung kann schnell Kosten in Höhe von 7500 Euro (Stand: 2008) und mehr verursachen. Günstig ist das also nicht.

Aber auch eine gute Penisverlängerung pumpe kann über 300 Euro kosten, vor allem wenn es ein Bestandteil eines medizinischen Sets ist bzw. vergoldete Teile enthält. Übrigens: Nicht immer ist die nachhaltige Wirkung trotz dieser hohen Kosten garantiert. Darum: überlege es dir gut, vor allem im Fall einer Operation.

Vielleicht ist es viel einfacher, günstiger und nervenschonender eine gute Penispumpe im Preisbereich 50-100 Euro zu erwerben? – Das wäre jedenfalls unsere Empfehlung!

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Penisvergrößerung

Was soll ich tun, wenn ich Nebenwirkungen bei der Einnahme von Penispillen oder Tabletten zur Penisvergrößerung bemerke?

Mit den entsprechenden Tabletten sofort aufhören! Wenn die Nebenwirkung nach einer Woche nicht verschwindet oder nachklingt, sofort den Arzt konsultieren! Deine Gesundheit ist viel wichtiger als deine Penislänge.

Was soll ich tun, wenn ich nach der Verwendung einer Peniscreme oder Peniskapseln (BADs) einen Hautausschlag bekomme?

Zuerst den Penis mit dem speziellen Waschmittel (Intimwaschmittel) gründlich reinigen. Dann mit den entsprechenden Kapseln/BAD sofort aufhören! Wenn der Hautausschlag nach einer Woche nicht verschwindet oder nachklingt, sofort den Hautarzt konsultieren. Eine gesunde Haut ist viel wichtiger als dein Penisumfang oder die Länge deines Gliedes im schlaffen Zustand.

Wie kann ich einen Penisring oder eine Penishülle entfernen?

Das Abnehmen geht in der zum Anlegen entgegengesetzten Reihenfolge, von den Hoden zur Eichel. Beim Abziehen des Rings oder der Penismanschette solltest du darauf achten, erst nach dem Abklingen der Erektion abzuziehen, besonders wenn das Toy aus festem Material besteht bzw. keinen Öffnungsmechanismus hat.

Ähnlich wie beim Anziehen solltest du vorsichtig sein, wenn du den Ring oder die Hülle entfernst, um eine peinliche Lage oder gar Verletzung zu vermeiden. Zum Entfernen packst du das Ding rechts und links und ziehst es langsam ein Stück nach oben.  Bei den Schamhaaren bitte aufpassen, dass kein Haar mitgerissen wird (falls du nicht rasiert bist).

Einweghüllen und Einwegringe kannst  du auch mit einer Schere sorgfältig aufschneiden. Überall, wo es mit dem Abziehen nicht einfach ist, darfst du etwas Gleitgel verwenden anstatt zu fest zu ziehen.

Im Ernstfall (solche können grundsätzlich nur bei Hodenringen aus Metall oder bei Hodenmanschetten auftreten) darfst du kaltes Wasser oder Eis benutzen, um die Hoden etwas abzukühlen, dann ziehen sie zusammen und werden deutlich kleiner.

Sollte das alles nicht helfen, oder solltest du Schmerzen haben, kontaktiere sofort den Notarzt. Allerdings kann das nur vorkommen, wenn deine Größe völlig falsch gewählt wurde, oder falls du auf bestimme Materialien bzw. Schadstoffe sehr stark allergisch reagierst.

Die Pflege und Reinigung von Hilfsmitteln zwecks Penisvergrößerung

Die Reinigung von allen Hilfsmitteln nach Gebrauch solltest du immer durchführen, um die Anlagerung von Keimen und Bakterien zu verhindern.

Grundsätzlich solltest du immer die Bedienungsanleitung lesen. Dort steht in der Regel etwas dazu. Es ist praktisch, wenn dein Toy aus einem möglichst leicht zu reinigenden Material besteht. Bitte reinige das Gerät spätestens 30 Minuten nach  dem Gebrauch!

Andere Pflege- und Reinigung-Tipps:

  • Viele Geräte, die die Penislänge und den Penisumfang beeinflussen, darfst du gut mit einem Reiniger für Sex-Toys putzen. Er ist in den meisten Sex-Shops erhältlich. Es geht schnell, du musst dir den Reiniger aber  zusätzlich besorgen.
  • Penishüllen und Penisverlängerungen  aus Kunststoff kannst du mit einer schwach konzentrierten Seife reinigen. Penismanschetten aus Silikon darfst du sogar in der Spühlmaschine waschen (aber bitte nur, wenn ihr alleine oder in einer sex-positiver-WG wohnt ).
  • Peniserweiterungen und Penisringe aus Acryl, Glas oder Leder sind extrem einfach zu reinigen: Man kann sie ohne Bedenken mit warmem Wasser und Seife waschen.
  • Manche Leder-Toys sind oft mit einem zusätzlichen Reinigungsaufwand verbunden. Achtung: Sie benötigen ein spezielles Reinigunsmittel für Leder!
  • Beachte bitte: Penismanschetten, Penisringe und Teile aus Latex lassen sich aufgrund dieses „launischen“ Materials kaum oder gar nicht reinigen.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links


[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Penisvergrößerung


[2] https://www.sexualberatung-online.de/Probleme_maennlicher_Sexualita/Penisvergroesserung/penisvergroesserung.html


[3] https://www.penis-vergroessern.org

Bildquelle: 123rf.com / 57588776

Bewerte diesen Artikel


33 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,00 von 5

Veröffentlicht von admin