Willkommen bei unserem großen Penishülle Test 2018. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Penishüllen. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, die für dich beste Penishülle zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir Penishüllen kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Penishüllen gehören heute zur vielfältigen Auswahl, die du im Erotikhandel bekommen kannst.
  • Sie bieten Spaß und Abwechslung und können für spannende und stimulierende Momente beim Liebesspiel sorgen.
  • Dabei findest du verschiedene Modelle, die dir und deiner Partnerin beziehungsweise deinem Partner viel Spaß und Lust verschaffen werden.

Penishülle Test: Das Ranking

Platz 1: Deluxe Penis Sleeve 3er Set inklusive Mini-Bulletvibrator

Platz 2: Deluxe Penis Sleeve Liebeslanze mit Hodenschlaufe

Platz 3: SAMMOR Wiederverwendbare Penis Sleeve Extender

Fragen & Antworten rund um das Thema Penishüllen

Was ist eine Penishülle und wozu kann sie genutzt werden?

Penishüllen gehören zur Kategorie der Sexspielzeuge, die vor allem, aber nicht nur, dem gesteigerten Lustgefühl und Genuss des weiblichen Partners dienen sollen.

Sie sind auch unter den Begriffen des „Penis Sleeve“ oder auch der „Penis Extension“ bekannt und auch unter diesen englischen Begriffen in deutschen Erotikläden und bei Online-Händlern zu finden.

Es handelt sich dabei, wie der Name schon recht deutlich beschreibt, um eine Hülle für den Penis, die in Länge, Dicke und auch Oberflächenmaterial variieren kann, so dass sie vielseitig und mit Abwechslung ins Liebesspiel eingebunden werden kann.

Sie dient vor allem der zusätzlichen Stimulation der Frau und soll dem Erreichen des weiblichen Orgasmus‘ dienlich sein. Je nach Stellung beim Sex und auch in Abhängigkeit der Form des männlichen Glieds, kann es nicht immer zu einer optimalen Stimulation kommen. Dem soll mit einer Penishülle nachgeholfen werden.

Auch bei Männern mit kleinerem Penis kann ein Penis Sleeve für die zusätzliche Anreizung der Frau genutzt werden, wenn diese das Gefühl größerer Ausgefülltheit genießen möchte, da die Penishülle eine Vergrößerung des natürlichen Glieds bietet.

Natürlich kann eine Penishülle aber auch beim Analverkehr zum Einsatz kommen; je nach Lustgefühl und Vorlieben der Partnerin beziehungsweise des Partners.

Sollte dein Partner einmal nicht zur Hand sein oder du einfach etwas Zeit mit dir allein genießen möchtest, kannst du die Penishülle auch problemlos über einen Vibrator oder Dildo streifen. Achte hier nur auf die passende Größe.

Wie teuer sind Penishüllen?

Penishüllen variieren in den meisten Modellen nicht so stark voneinander. Preislich liegen die meisten im Rahm von zehn bis 20 Euro. Ausgewählt gibt es auch vereinzelt Modelle, die teurer sind und bis zu circa 70 Euro kosten können.

Dabei handelt es sich dann meist um extravagantere Modelle, die mit Zusatzfunktionen und Extras aufwarten. Einfache Modelle und Penishüllen mit Vibration oder anderen Designs variieren dabei nur schwach im Preis, so dass Preisunterschiede meist nur circa fünf bis zehn Euro betragen.

Wo kannst du Penishüllen kaufen?

Penis Sleeves bekommst du in jedem gängigen Erotik-Fachhandel vor Ort, wo du dich auch gut beraten lassen kannst, um das ideale Modell für dich und deine Partnerin beziehungsweise deinen Partner zu finden.

Dort kannst du dich auch gut und ausführlich beraten lassen, welches Modell für dich und deine Wünsche am besten geeignet ist. Daneben findest du natürlich auch bei Online-Händlern eine große Auswahl an manuellen und vibrierenden Penishüllen sowie auch Slips mit angebrachter Penishülle.

Folgende Händler bieten dir online eine gute und vielfältige Auswahl:

  • amazon.de
  • www.orion.de
  • www.dildoking.de
  • www.bdsmstore.de

Natürlich werden Pakete von Online-Erotikshops immer diskret verpackt an dich versandt.

Aus welchen Materialien sind Penishüllen verfügbar?

Penis Sleeves findest du aus unterschiedlichen Materialien auf dem heutigen Markt der Sextoys. Dabei dominieren Latex, Silikon und TPE (Thermoplastische Elastomere). Ein außerdem noch beliebtes Material bei Sexspielzeugen ist das Material „Jelly“.

Penishülle Bett

Weichmacher stehen im Verdacht, krebserregend zu sein, die Fruchtbarkeit zu beeinflussen und Erbgutschäden zu verursachen. (Foto: Valeria Boltneva)

Dabei handelt es sich um einen Kunststoff aus Polyvinylchlorid (PVC), der aber mit Phthalaten versetzt ist, den sogenannten Weichmachern. Der Anteil dieser Weichmacher im Jelly kann bis zu 30% betragen.

PVC ist im Eigenzustand ein sehr sprödes Material. Deswegen braucht es Weichmacher, um ihm elastische Eigenschaften zu geben. Allerdings ist Jelly schon länger umstritten, da es auf Grund des hohen Anteils von Weichmachern gesundheitsschädlich sein kann.

Phthalate können teilweise von den Schleimhäuten aufgenommen werden, da das Material hormonähnliche biochemische Eigenschaften besitzt. So werden sie absorbiert und können im Körper ernstzunehmende, gesundheitliche Schäden nach sich ziehen.

Solltest du dich dafür interessieren, kannst du im Bericht des Umweltbundesamtes alles zur Gefahr durch Phthalate nachlesen.

Zwar begegnest du Phthalaten im Alltag in allen möglichen Produkten und kommst mit ihnen durch Kosmetika, Gläser, bestimmtes Papier und andere Alltagsgegenstände in Kontakt, allerdings kommen diese oft nicht mit deinen besonders sensiblen Schleimhäuten, sondern nur mit der „normalen“ Haut des Körpers in Kontakt.

In Sexspielzeugen und in dem Fall Penishüllen kommen die Weichmacher allerdings direkt mit den sehr sensiblen Schleimhäuten der Vagina, des Penis‘ und gegebenenfalls auch des Rektums in Kontakt, was eine Aufnahme der gefährlichen Stoffe erleichtert.

Willst du auf Nummer sicher gehen, greif also lieber auf Produkte aus Latex oder Silikon zurück. Letzteres ist außerdem hypoallergen, geruchsfrei und, da hier meist medizinisches Silikon zum Einsatz kommt, als absolut ungefährlich einzustufen.

Silikon, Latex und TPE beherrschen außerdem immer mehr den Markt, so dass du dort eine große, zufriedenstellende Auswahl an Produkten finden wirst, mit denen du und deine Partnerin beziehungsweise dein Partner Spaß haben könnt.

Falls du unter einer Silikonallergie oder Latexallergie leidest, solltest du diese Produkte natürlich vermeiden beziehungsweise die Nutzung vorher mit deinem Arzt absprechen.

Welche unterschiedlichen Designs gibt es bei Penishüllen?

Schaust du dich im Erotik-Fachhandel oder bei Online-Händlern um, wirst du feststellen, dass du hinsichtlich des Designs bei der Penishülle deiner Wahl ein breites Angebot präsentiert bekommst. Zum einen wirst du die Kategorie der klassischen, „manuellen“ Penishülle finden, die ohne Batterien auskommt.

Hier gibt es die schlichten Hüllen beziehungsweise Sleeves, die du einfach über dein erigiertes Glied ziehst und die ausschließlich deinen Penis umhüllen. Zur zusätzlichen Stimulation findest du dabei oft Modelle, die noch mit Noppen oder innenliegenden Rillen versehen sind.

Daneben gibt es aber auch Modelle, die zusätzlich den Hoden mit umfassen, so dass du den Penis Sleeve sowohl über Penis und Hoden ziehst. Hier musst du allerdings unbedingt darauf achten, die richtige Größe zu kaufen.

Achtung! Auf keinen Fall darf die Hülle für den Hoden zu eng sein. Abgesehen davon, dass sich der folgende Akt durch die Reibung dann sehr schmerzhaft gestalten würde, kann das auch gesundheitliche Konsequenzen mit Hodenquetschung, Hämatomen und anderen ernsthaften Konsequenzen nach sich ziehen. Bitte beim Kauf also unbedingt auf eine bequeme Passform achten; allein schon für dein eigenes Vergnügen.

Zum anderen gibt es batteriebetriebene Penishüllen, die mit zusätzlicher Vibration überzeugen und für eine weitere Stimulation sorgen können. Da es sich bei der Penishülle vor allem um ein Sextoy zum Genuss des weiblichen Partners handelt, steht der sexuelle Genuss des Mannes bei manchen Hüllen eher im Schatten.

Gerade bei Modellen mit besonders dicker Hülle, die einen größeren Umfang verleihen sollen, ist die Gefühlsintensität für den Mann oft eingeschränkt.

Vibrierende Modelle, die oft ein Vibrationsei an der Peniswurzel oder auch am anderen Ende der Hülle, in der Eichel, haben, bieten hier die schöne Kompromissmöglichkeit, dass Beide voll auf ihre Kosten kommen, da durch die Vibration auch das männliche Glied stimuliert wird.

Zudem gibt es Modelle, sowohl mit als auch ohne Batterien, die eine netzartige Struktur haben, bei dem die Hülle ebenfalls über das Glied gestreift wird, aber den Penis nicht vollständig bedeckt ist, so dass auch hier eine bessere Stimulation für den männlichen Partner besteht neben dem weiblichen Genuss.

Wie verwendest du eine Penishülle?

Die Verwendung einer Penishülle ist denkbar einfach und wirklich narrensicher: Du streifst die Hülle über dein erigiertes Glied. Fertig. Bei Penishüllen mit Hodenbeutel packst du diese auch noch mit in die Hülle und musst dabei nur Acht geben, dass sie nicht gequetscht werden und du wirklich die richtige Größe gekauft hast, damit alles genug Platz für einen bequemen Sitz hat.

Penishülle Bettwäsche

Das Wichtigste, das bei der Verwendung einer Penishülle beachtet werden sollte, ist, dass beide Geschlechtspartner Spaß haben. (Foto: Foundry / pixabay.com)

Bei batteriebetriebenen Modellen kannst du oft per Fernbedienung die Vibrationsmodie und Vibrationsintensität einstellen, so dass auch das komfortabel gestaltet ist. Bei anderen Modellen schaltest du die Vibration am Toy selbst ein nachdem du es angezogen hast, da es dort nur eine Einstellung gibt.

Gegebenenfalls kann die Anwendung eines geeigneten Gleitgels empfehlenswert sein, um ein reibungsloses Liebesspiel zu gewährleisten.

Achte dabei nur darauf, dass du für Modelle aus Silikon ein Gleitgel auf Wasserbasis nutzt und keines auf Silikonbasis, da dies die Oberfläche deiner Penishülle anrauen und so porös und anfälliger für Bakterien machen kann.

Wie reinigst du eine Penishülle?

Natürlich solltest du bei deiner Penishülle auf eine sorgfältige Reinigung nach jedem Gebrauch achten, damit es weder bei dir noch bei deiner Partnerin beziehungsweise deinem Partner zu ungewollten Infektionen oder Ähnlichem kommt.

Reinige die Hülle nach jeder Benutzung gründlich mit Seife und warmem Wasser. Der männliche Geschlechtspartner sollte seinen Penis nach der Verwendung mit einer geeigneten Intimwaschlotion reinigen, um Infektionen zu vermeiden.

Durch die Noppung beziehungsweise die Rillen, die viele Modelle aufweisen, eignet sich die Nutzung eines Kondoms nicht. Deshalb solltest du für vaginale und anale Penetration am besten unterschiedliche Modelle benutzen, um hygienisch auf Nummer sicher zu gehen.

Entscheidung: Welche Arten von Penishüllen gibt es und welche ist die richtige für mich?

  • Klassische Penishülle
  • Penishülle mit Hodenhülle
  • Vibrierende Penishüllen

Was ist eine klassische Penishülle und worin liegen deren Vorteile und Nachteile?

Als klassische Penishülle werden hier die Modelle bezeichnet, die ohne Batteriebetrieb oder Ähnliches auskommen und nur als Hülle für den erigierten Penis dienen. Hier gibt es eine Vielzahl an Modellen zur Auswahl. Sowohl beim Material als auch beim Design findest du eine große Bandbreite.

Neben den formstabilen Hüllen, die passend für das jeweilige Glied ausgewählt werden muss, gibt es hier auch elastische Modelle, die dehnbar sind und somit flexibler was die Größe des Glieds angeht. Das sorgt zeitgleich auch für eine sehr bequeme Passform.

Außerdem gibt es verschiedene Arten, eine Penishülle anzulegen. Die meisten werden einfach angezogen und besitzen keine weitere Halterung. Andere Modelle haben eine Art Ring, der, geschlossen hinter den Hoden, die Hülle an Ort und Stelle hält.

Vorteile

  • Einfache Handhabung
  • Mit zusätzlichen Stimulatoren wie Noppen usw. erhältlich

Nachteile

  • Wenig reizvoll für den männlichen Partner
  • Bei unelastischen Modellen muss die Penisgröße vor Kauf genau bekannt sein, damit es nicht zu Schmerzen beim Anlegen kommt

Zuletzt gibt es noch die Möglichkeit, eine Penishülle zu erwerben, die an einem Slip, String oder ähnlichem befestigt ist. Das sorgt für die Garantie, dass beim Liebesspiel nichts verrutscht, ist aber ansonsten vielleicht die „umständlichste“ Variante.

Was ist eine Penishülle mit Hodenhülle und worin liegen deren Vorteile und Nachteile?

Bei den Penishüllen mit Hodenhülle handelt es sich um eine Subkategorie der klassischen Penis Sleeves, die ebenfalls ohne Batterien auskommen. Allerdings werden hier eben nicht nur der Penis selbst umhüllt, sondern auch noch zusätzlich die Hoden.

Das kann im Idealfall angenehmer sein, da so kein Reibungspunkt zwischen dem Ansatz der Penishülle und den Hoden besteht, Auch können die Hoden nicht aus Versehen eingeklemmt werden.

Allerdings muss hier die Größenabstimmung sehr genau sein. Zum einen muss der Penis selbst gut in die Hülle passen und darf nicht zu klein oder zu groß sein, da es sonst zu Schmerzen und Reibung kommen kann. Zum anderen muss aber gleichzeitig die Größe der Hoden für die Form passen.

Vorteile

  • Einfache Handhabung
  • Bei richtiger Passform Schutz der Hoden vor Einklemmen und unerwünschter Reibung

Nachteile

  • Passform von Penis und Hoden muss koordiniert übereinstimmen
  • Oftmals sehr gefühlsschwach für den Träger

Diese darf auf keinen Fall zu klein sein, da es sonst zu schmerzhaften Quetschungen im Hodenbereich kommen kann. Bei Männern, die nicht absolut den Proportionen des Standards entsprechen, könnte es daher schwierig werden, einen passenden Penis Sleeve zu finden, der beides bequem beherbergt.

Was ist eine vibrierende Penishülle und worin liegen deren Vorteile und Nachteile?

Vibrierende Penishüllen gibt es grundlegend sowohl in Modellen, die nur aus einer Penishülle bestehen als auch in Ausführungen, die zusätzlich eine Hodenhülle besitzen. Außerdem gibt es hier Modelle mit einer gitter- beziehungsweise netzartigen Struktur, die eine größere Stimulation für den Mann bieten.

Meist besitzen die Penishüllen ein Vibrationsei, das entweder direkt am Ansatz der Hülle angebracht wird oder aber im Bereich der Eichel. Letzteres findest du vor allem bei penisverlängernden Modellen, die einen größeren Raum im Bereich der Eichel bieten.

Vorteile

  • Einfache Handhabung
  • Zusätzliche Stimulation durch Vibration

Nachteile

  • Teurer in der Anschaffung

Der Vorteil besteht dabei darin, dass bei diesen Modellen sowohl der Partner beziehungsweise die Partnerin auf ihre Kosten kommt als auch der Träger der Hülle selbst für den das Liebesspiel sonst im wahrsten Sinne des Wortes recht reibungslos abliefe. So können beide das Liebesspiel gleichermaßen genießen.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Penishüllen vergleichen und bewerten

  • Design
  • Material
  • Funktion

Design

Beim Design kannst du dich zwischen verschiedenen Modellen entscheiden. Ob du dich eher für eine ganz klassische Penishülle interessierst, einen Penis Sleeve mit inkludierter Hodenhülle bevorzugst oder aber das Ganze noch mit Vibration versehen haben möchtest, bleibt ganz deinen Vorlieben überlassen.

Du wirst in allen Kategorien Modelle aus verschiedenem Material und in unterschiedlichen Farben finden. Gerade bei den klassischen Hüllen findest du oft noch Noppen, Rillen und andere Extras, die für zusätzlichen Spaß sorgen können.

Material

Bei Sexspielzeugen werden vor allem Latex, Silikon und TPE (Thermoplastische Elastomere) verarbeitet. Alle drei sind für dich als Nutzer ungefährlich – es sei denn natürlich, du leidest unter einer entsprechenden Allergie, in welchem Fall du die Nutzung auf jeden Fall mit deinem Arzt absprechen beziehungsweise auf ein anderes Modell umsteigen solltest.

Außerdem gibt es immer noch Modelle im Bereich der Sextoys, die aus dem Material „Jelly“ hergestellt sind. Diese solltest du aufgrund ihres gesundheitsgefährdenden Potenzials besser vermeiden. Die Auswahl ist auch bei den Penis Sleeves aus den anderen genannten Materialien sehr groß und du wirst bestimmt fündig werden.

Funktion

Die klassischen Penishüllen bieten durch eine Noppung oder durch innenliegende, integrierte Rillen entlang des Penis Sleeves zusätzlichen Genuss für deine Partnerin beziehungsweise deinen Partner.

Vibrierende Penis Sleeves bieten hingegen durch ihre Vibration den zusätzlichen Reiz und eine gesteigerte Stimulation. Gleichzeitig bieten sie ein größeres Lustgefühl für den Träger der Penishülle als die klassischen Sleeves, bei denen das Lustempfinden bedingt durch die Dicke des Materials und mangels der Reibung oftmals verringert ist.

Da die Penishülle auch zur Vergrößerung des Penis genutzt werden kann, ist auch hier eine Reizminderung zu erwarten, da die Umhüllung des Penis Sleeves in diesem Fall oft sehr dick ist, um zusätzlichen Umfang und zusätzliche Länge zu schaffen. Vibrierende Penishüllen können da Abhilfe verschaffen, so dass Beide das Liebesspiel lustvoll genießen können.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Penishüllen

Kann die Penishülle als sicheres Mittel zum Empfängnisschutz genutzt werden?

Nein. Du solltest dich definitiv nicht darauf verlassen, dass die Penishülle als einwandfreie Verhütung wirkt. Natürlich ist die Wahrscheinlichkeit geringer, da der Penis ja gänzlich umhüllt ist.

Aber die Penishüllen gehören zur Kategorie der Sextoys und werden entsprechend nicht darauf getestet, absolut und zu hundert Prozent undurchlässig zu sein, so dass ein Empfängnisschutz nicht sicher gewährleistet werden kann.

Penishülle Unterwäsche

Eine Penishülle kann entweder als Verlängerung des Penis oder Dildos verwendet werden. (Foto: Lana Abie / unsplash.com)

Sollten du und deine Partnerin also normalerweise nur mit Kondom verhüten, solltet ihr euch, wenn ihr Spaß an der Nutzung von Penishüllen habt, über Alternativen zur Verhütung informieren.

Habt ihr euch bereits über anderweitige Methoden zur Verhütung informiert und das geregelt haben, steht dem Spaß nichts mehr im Weg. Vom Tragen eines Kondoms in der Penishülle wird übrigens abgeraten, da es auch hier zu schmerzhafter Reibung kommen kann.

Zudem kann es durch die Reibung an der Hülle zum Verschieben beziehungsweise Verrutschen des Kondoms kommen, so dass auch dann die Verhütung nicht mehr gesichert wäre.

Schützt die Nutzung einer Penishülle vor der Übertragung sexueller Krankheiten?

Nein. Auch hier gilt, genauso wie beim Empfängnisschutz: Die Penishülle bietet keinen ausreichenden und garantierten Schutz vor sexuell übertragbaren Krankheiten (Bsp.: HIV) oder anderen Infektionskrankheiten (Bsp.: Hepatitis), so dass du insbesondere bei relativ unbekannten Sexualpartnern auf eine zusätzliche Verhütung achten solltest.

Da eine hormonelle Verhütung oder andere gängige Methoden in diesem Fall ebenfalls wirkungslos sind, solltest du hier über die Nutzung eines Femidoms – dabei handelt es sich um das Kondom für die Frau – nachdenken, um sicheren Sex unbesorgt genießen zu können.

Weiterführende Quellen und interessante Links

  • https://www.menshealth.de/special/von-erektion-bis-penis-verlaengerung.29237.html#Penisverl%C3%A4ngerung

Bildquelle: Lana Abie / unsplash.com

Bewerte diesen Artikel

(7 votes, average: 4,50 out of 5)
Chris Davis

Veröffentlicht von Chris Davis

Ambitionierte Online-Redakteurin, die in ihrer Freizeit gerne viel Zeit im Tanzstudio verbringt und immer offen für Neues ist. Einhörner werden überbewertet.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.