Willkommen bei unserem großen Masturbator Test 2018. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Masturbatoren. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, den für dich besten Masturbator zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir einen Masturbator kaufen möchtest.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Masturbator ist das Pendant zum Dildo. Mithilfe dieses Sexspielzeugs kommen auch Männer in den Genuss dieser Art der Stimulation. Du kannst das Hilfsmittel alleine führen oder von jemand anderem führen lassen
  • Der Einsatz realistisch anfühlender Materialien simulieren das Gefühl einer echten Vagina und verwöhnen dich je nach Lust und Liebe mit Noppen, Rillen oder glatten Strukturen.
  • Man unterscheidet zwischen Masturbatoren für den Handbetrieb und Masturbatoren in der Form weiblicher Unterkörper. Das Spielzeug kann aus künstlichem Latex, Naturlatex, Silikon, Jelly oder sogenannter Cyberskin bestehen.

Masturbator Test: Das Ranking

Platz 1: Lumunu passion products „Sweet Sixteen“

Platz 2: You2Toys „Oxana Pussy and Ass“

Platz 3: Lumunu passion products „es70189“

Platz 4: Fleshlight „Flight Pilot“

Platz 5: Lumunu passion products „Pussy to Go“

Platz 6: Fleshlight „Classic Pink Lady“

Platz 7: Lumunu passion products „Little Miss“

Platz 8: You2Toys „Pussy To Go“

Der You2Toys „Pussy to Go“ Masturbator ist ein lebensechter Masturbator inklusive Vibrator-Ei. Im folgenden Artikel erfährst du, wie der You2Toys „Pussy to Go“ Masturbator von unserer Redaktion bewertet wurde. Weiterhin haben wir die Rezensionen der Käufer im Internet für dich aufbereitet, damit du dir schnell einen Überblick über die wichtigsten Stärken und Schwächen der Taschenmuschi verschaffen kannst.

Redaktionelle Einschätzung

Produktmaterial

Bei dem Pussy to Go Masturbator von You2Toys handelt es sich um ein Produkt aus Cyberskin. Körperwärme schnell aufnehmend, leicht porig und samtweich verspricht das Material ein höchst der Masturbationsgefühle.

Dieses Material ist genau dann das Richtige für dich, wenn du keine allergischen Reaktionen gegenüber Cyberskin aufzeigst. Cyberskin entfaltet seine Zauberkraft am Besten in Kombination mit ausreichend Gleitgel. Dies verleiht nicht nur deinem Penis die nötige Gleitfähigkeit sondern schont das Produkt auch von innen.

Wie bei allen Cyberskin Produkten sind diese sehr leicht zu reinigen. Einfach unter fließendem Wasser ausspülen. Nach einem ausgiebigen Trockengang, steht einem erneuten Solospiel mit der Taschenmuschi Nichts im Wege.

Um die extrem hautähnlichen Eigenschaften des Materials auf lange Sicht beizubehalten, empfiehlt es sich den Masturbator mit einem Spezialpuder von Zeit zu Zeit einzupudern. Dem Lieferumfang ist solch ein Puder beigelegt.

Insertbeschaffenheit / Öffnung

Die verführerische Öffnung, in Form einer Vagina, verleitet dich und dein Bestes Stück zu einem Date der besonderen Art. Das Insert schmiegt sich, nach dem Einführen, sofort an deinen Penis an. Die dicken Massage-Noppensturktur im Inneren des Inserts führt sofort zu einer erhöhten Stimulanz.

Noppen sind besonders gut für unbeschnittene Männer geeignet.

Sie simulieren weiche Fingerkuppen und reizen einen, im Gegensatz zu beschnittenen Männern, sensiblen Peniskopf geringer als eine Rillenstruktur. Dennoch musst du nicht auf ein intensives Lustempfinden verzichten. Noppen stimulieren andauernd aber eher moderat. Sei auf ein längeres Solospiel vorbereitet.

Verfügbare Einführtiefe / Außendurchmesser

Mit einer maximalen Einführtiefe von 20,5 cm sollten auch größere Herren keine Probleme haben. Solltest du einen längeren Penis dein Eigen nennen, möchten wir dich darauf hinweisen, dass die Benutzung der Lustmuschi womöglich schmerzhaft sein könnte.

Beim Einführen könnte das Anstoßen deines Peniskopfes am Masturbatorende unangenehm sein. Der weiche, schön enge, Lusttunnel sorgt für absolutes Masturbationserlebnis bei einem Außendurchmesser von 6 cm.

Erlebnisreiche Vibration

Das mitgelieferte Vibro-Ei lässt sich optional in den Masturbator einsetzten. Es ist 5,5 cm lang und hat einen Durchmesser von 2,5 cm. Das Fenulum befindet sich unterhalb deines Eichelkranzes. Es ist der sensitivste Punkt deines Penis. Vibratoren unterstützen die Massage dieses Punktes erheblich. Der Pussy to Go Vibrator benötigt 3x AA Batterien für eine ausgiebige Massage. Bitte beachte, diese sind im Lieferumfang nicht enthalten.

Kundenbewertungen

Positive Stimmen zum Produkt

Derzeit wird der Pussy to Go Masturbator von You2Toys in rund 42% aller Rezensionen positiv bewertet. Diese geben dem Produkt hauptsächlich eine Fünf-Sterne-Wertung, und vereinzelt eine Vier-Sterne-Wertung.

Dabei wird häufig hervorgehoben:

  • Die gute Qualität des Produktes rundum
  • Das mitgelieferte Puder zur Pflege

Der Masturbator ist sehr gut verarbeitet und macht einen soliden Eindruck. Er wirkt zu Beginn ein wenig eng, jedoch mit der Hilfe von Gleitgel löst sich das Problem sehr schnell in Luft auf. Das mitgelieferte Puder für die Insert Pflege wird von vielen Rezensenten als sehr positiv bewertet.

Negative Stimmen zum Produkt

Negativ, also mit einem oder mit zwei Sternen, wird das Produkt aktuell von rund 32% aller Rezensenten bewertet.

Viele Käufer sprechen der Taschenmuschi einen unangenehmen Chemie-Geruch zu. Dieser lässt sich auch nach öfterem Reinigen nicht beseitigen. Auch das Herausnehmen des Inserts aus dem Plastikbehälter stellt sich schwierig dar.

FAQ
Wie reinigt man die Taschenmuschi?

Nach Gebrauch das Insert aus der Hartschale herausnehmen und unter fließendem Wasser ausspülen. Gut trocknen lassen.

Wird der Masturbator diskret versendet?

Sowohl Verpackung als auch Absendeadresse sind auf jeden Fall unauffällig.

Platz 9: mejou „zauber Pussy“

Der mejou „zauber Pussy“ Masturbator ist ein fast lebensechter Masturbator inklusive integriertem Vibrator. Ein besonderes Highlight dieses Masturbators ist der beigelegte Saugfuß. Freihändig, unter der Dusche zu masturbieren ist ab heute, mit dieser Taschenmuschi ohne Probleme möglich.

Redaktionelle Einschätzung

Produktmaterial

Bei dem zauber Pussy Masturbator von mejou handelt es sich um ein Produkt aus Cyberskin. Körperwärme schnell aufnehmend, leicht porig und samtweich verspricht das Material ein höchst der Masturbationsgefühle.

Dieses Material ist genau dann das Richtige für dich, wenn du keine allergischen Reaktionen gegenüber Cyberskin aufzeigst. Cyberskin entfaltet seine Zauberkraft am Besten in Kombination mit ausreichend Gleitgel. Dies verleiht nicht nur deinem Penis die nötige Gleitfähigkeit sondern schont das Produkt auch von innen.

Wie bei allen Cyberskin Produkten sind diese sehr leicht zu reinigen. Einfach unter fließendem Wasser ausspülen. Nach einem ausgiebigen Trockengang, steht einem erneuten Solospiel mit der Taschenmuschi Nichts im Wege.

Um die extrem hautähnlichen Eigenschaften des Materials auf lange Sicht beizubehalten, empfiehlt es sich den Masturbator mit einem Spezialpuder von Zeit zu Zeit einzupudern. In gängigen Sexshops erhältlich. Bitte nicht mit Babypuder zu verwechseln!

Insertbeschaffenheit / Öffnung

Die verführerische Öffnung, in Form einer Vagina, verleitet dich und dein Bestes Stück zu einem Date der besonderen Art. Das Insert schmiegt sich, nach dem Einführen, sofort an deinen Penis an.

Die Noppensturktur im Inneren des Inserts führt sofort zu einer erhöhten Stimulanz.

Noppen sind besonders gut für unbeschnittene Männer geeignet. Sie simulieren weiche Fingerkuppen und reizen einen, im Gegensatz zu beschnittenen Männern, sensiblen Peniskopf geringer als eine Rillenstruktur. Dennoch musst du nicht auf ein intensives Lustempfinden verzichten. Noppen stimulieren andauernd aber eher moderat. Sei auf ein längeres Solospiel vorbereitet.

Verfügbare Einführtiefe / Außendurchmesser

Mit einer maximalen Einführtiefe von 16,6 cm spielt diese Lustmuschi im guten Mittelfeld der Masturbatoren mit. Solltest du einen längeren Penis dein Eigen nennen, möchten wir dich darauf hinweisen, dass die Benutzung der Lustmuschi womöglich schmerzhaft sein könnte.

Beim Einführen könnte das Anstoßen deines Peniskopfes am Masturbatorende unangenehm sein. Der weiche, schön enge, jungfräuliche Lusttunnel sorgt für absolutes Masturbationserlebnis bei einem Außendurchmesser von 7,5 cm.

Erlebnisreiche Vibration

3 Intensitätsstufen und 7 unterschiedliche Vibrationsprogramme lassen dir wenig Luft zum Durchatmen. Das Fenulum befindet sich unterhalb deines Eichelkranzes. Es ist der sensitivste Punkt deines Penis. Vibratoren unterstützen die Massage dieses Punktes erheblich. Die zauber Pussy versteht ihr Handwerk, trotz Batterie (2x AA) betrieben Vibrator, ausgesprochen gut.

Kundenbewertungen

Positive Stimmen zum Produkt

Derzeit wird der zauber Pussy Masturbator von mejou von rund 81% aller Rezensenten positiv bewertet. Diese geben dem Produkt hauptsächlich eine Fünf-Sterne-Wertung, und vereinzelt eine Vier-Sterne-Wertung.

Dabei wird häufig hervorgehoben:

  • Die Hautähnlichkeit des Materials
  • Der mitgelieferte Saugfuß

Das verwendete Cyberskin Material fühlt sich außergewöhnlich echt an. Viele Männer erwähnen ein Erlebnisgefühl der gehobene Klasse. Der mitgelieferte Saugfuß lässt den Masturbator an allen glatten Oberflächen gleichermaßen performen. Deine Hände können in Zukunft mit anderen Dingen beschäftigt sein.

Negative Stimmen zum Produkt

Negativ, also mit einem oder mit zwei Sternen, wird das Produkt aktuell in rund 10% aller Rezensionen bewertet.

Leider ist die Verarbeitung des Batteriefachs nicht optimal gelungen, weshalb es vorkommen kann, dass Gleitgel in das Fach eindringen kann. Um eine Beschädigung der Batterien nicht zu unterstützen sollten diese leider ebenfalls, nach Gebrauch, gereinigt werden. Die Vibrationsstärke des eingebauten Motors ist zwar steuerbar, Tester meinen jedoch, dass dieser wenig spürbar sei.

FAQ
Wird der Masturbator diskret versendet?

Ja, sowohl Verpackung als auch Absender sind unauffällig. Nur du selbst weißt Bescheid, was drin ist.

Wie reinige ich die Taschenmuschi?

Nach Gebrauch das Insert aus der Hartschale herausnehmen und unter fließendem Wasser ausspülen. Gut trocknen lassen.

Platz 10: Tenga „Twister“

Der Tenga „Twister“ Masturbator ist ein unauffälliges Ei und wird nach der Benutzung einfach entsorgt. Mittlerweile ist es in vielen unterschiedlichen Variationen erhältlich und lässt keine Wünsche offen.

Redaktionelle Einschätzung

Produktmaterial

Bei dem Twister Masturbator von Tenga handelt es sich um ein Produkt aus Cyberskin. Körperwärme schnell aufnehmend und leicht porig verspricht das Material ein höchst der Masturbationsgefühle.

Dieses Material ist genau dann das Richtige für dich, wenn du keine allergischen Reaktionen gegenüber Cyberskin aufzeigst. Cyberskin entfaltet seine Zauberkraft am Besten in Kombination mit ausreichend Gleitgel. Dein Bestes Stück wird es dir danken.

Insertbeschaffenheit / Öffnung

Die Öffnung für deinen Penis findest du an der Unterseite des Ei’s. Das dehnbare Material schmiegt sich sofort, nach dem Einführen, an deinen Penis.

Die Rillensturktur im Inneren des Inserts führt sofort zu einem Höhenflug deiner Gefühle.

Rillen sind besonders gut für beschnittene Männer geeignet. Sie provozieren ein intensiveres Reizgefühl, welche von beschnittenen Männern zumeist besser vertragen werden. Durch Auf- und Abwärtsbewegungen des Ei’s wird das Material gedehnt und die Insertstruktur verändert. Keine Masturbation gleicht der Letzten! Ein Spiel der besonderen Art.

Verfügbare Einführtiefe / Außendurchmesser

Aufgrund des dehnbaren Materials ist dieser Masturbator für jeden Penis geeignet. Die Angabe der maximale Einführtiefe und Außendurchmesser, sei laut Hersteller nicht nötig.

Bei der Benutzung vermittelt das Material den Eindruck als würde es jeden Moment reißen. Unbedenklich kannst du dem Solospiel jedoch entgegenfiebern. Das Ei macht alle Strapazen bedenkenlos mit.

Erlebnisreiche Vibration

Ein kompakter Masturbator der ohne einem integriertem Vibrator ausgeliefert wird. Das Fenulum befindet sich unterhalb deines Eichelkranzes. Es ist der sensitivste Punkt deines Penis.

Vibratoren unterstützen die Massage dieses Punktes erheblich. Die Struktur des Inserts beim Twister Masturbator macht es deutlich, dass nicht unbedingt ein Vibrator von Nöten ist um ein Hoch an Gefühlen zu verspüren.

Kundenbewertungen

Positive Stimmen zum Produkt

Derzeit wird der Twister Masturbator von Tenga in rund 54% aller Rezensionen positiv bewertet. Diese geben dem Produkt hauptsächlich eine Fünf-Sterne-Wertung, und vereinzelt eine Vier-Sterne-Wertung.

Dabei wird häufig hervorgehoben:

  • Die einfache Bedienung

Aus der harten Außenschale entfernt, ein guter Schuß Gleitgel in die Öffnung und deinem Orgasmus steht nichts mehr im Wege. Ein ideales Ostergeschenk welches in unterschiedlichen Variationen ausgeliefert wird. Die Ei-Optik verleiht dem Masturbator seinen ganz eigenen, interessanten Touch.

Negative Stimmen zum Produkt

Negativ, also mit einem oder mit zwei Sternen, wird das Produkt aktuell von rund 40% aller Rezensenten bewertet.

Nutzer bewerten das Produkt als „zu weich“. Zugegeben ist das Ei kein vollwertiger Masturbator. An Material muss aufgrund der Form des Produktes gespart werden. Ein Unterdruck beim Herausziehen deines Penis kann ebenfalls nur schlecht erzeugt werden.

Nach Meinung der Redaktion ist das Tenga Twister Ei eine hervorragende Abwechslung für den schnellen Quicky zwischendurch. Möchtest du jedoch dein Masturbationserlebnis bedeutend steigern, greife zu einem ausgewachsenen Masturbator.

FAQ
Wie reinige ich die Taschenmuschi?

Das Tenga Ei ist ein Einmal-Produkt. Eine erneute Benutzung wäre nach einer Reinigung möglich, jedoch kann die Qualität der Stimulanz auffallend abweichen.

Wird der Masturbator diskret versendet?

Die Absenderadresse ist unauffällig und die Verpackung ebenso.

Platz 11: PALOQUETH „Male Masturbation Cup“

Fragen & Antworten rund um das Thema Masturbator

Wie funktioniert eine Lustmuschi?

Rillen und Noppen verursachen im Inneren des Masturbators den gewünschten Stimulanzeffekt. Durch Verwendung von Gleitgel entfaltet die Lustmuschi ihren vollen Massageeffekt.

Begleitet wird dein Lustspiel dann durch ein wohlbekanntes “Schmatzgeräusch”. So kommst du auch auditiv auf deine Kosten. Durch Auf und Abbewegungen des Masturbators wird dein Penis massiert. Du allein bestimmst die Geschwindigkeit.

Masturbatoren mit harter Plastikhülle erzeugen beim Einführen des Penis einen Vakuumeffekt, welcher dem Blowjob ähnlich ist. Die Stärke des Vakuums kannst du durch das Öffnen und Schließen eines kleines Verschlusses regeln.

Nach erreichtem Orgasmus spülst du die künstliche Vagina einfach mit Wasser aus. Nachdem du sie gut getrocknet hast, ist sie bereit für dein nächstes Abenteuer.

Wie oft können Masturbatoren angewendet werden?

Es gibt Masturbatoren, welche du nur einmal für dein Lustspiel verwenden kannst. Das TENGA Ei ist ein gutes Beispiel dafür. Sehr kompakt, eignet es sich hervorragend für Masturbier-Quickies auf Reisen. Nach Gebrauch landet es einfach im Müll.

Der Großteil der Lustvaginas ist jedoch für den mehrmaligen Gebrauch konzipiert. Pflegst und behandelst du deine Taschenmuschi artgerecht, wirst du sehr lange Freude mit ihr haben. Pflegen kannst du deine Produkte mit unterschiedlichen Reinigungsmitteln oder mit der Benutzung von Kondomen bei Benutzung.

Was ist ein Masturbator?

Ein Masturbator, auch Lustmuschi oder Taschenmuschi genannt, hilft dir ein neues Erlebnis beim Solo oder Partnermasturbationspiel zu erlangen. Das Herzstück eines Masturbators ist ein Schlauch (Insert genannt), welcher durch unterschiedliche Innenwandstrukturen das Gefühl des Eindringen in eine Vagina simuliert.

Äußerst realistisch anfühlende Materialien und die Möglichkeit beim Solospiel auf Vibrationseffekte zurückzugreifen, ermöglichen es dir deine Ausdauer ausgiebig zu testen. Durch unterschiedliche Farben und Aussehen der Einführöffnung lässt sich auch für deinen Geschmack etwas finden.

Wie sieht eine Taschenmuschi aus?

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen

  • Masturbatoren für den Handbetrieb und
  • Masturbatoren in Form von weiblichen Unterkörpern

Taschenmuschis welche du in der Hand hältst haben in etwa die Größe deines Unterarmes (in etwa einer größeren Taschenlampe). Die zylindrisch geformte Taschenmuschi hat eine Öffnung in welche der Penis eingeführt wird. Die Öffnung ist entweder dem Mund/den Lippen, der Vagina oder dem Anus nachempfunden.

Kleinere Reisevarianten vernachlässigen das realistische Aussehen und konzentrieren sich vermehrt auf die Stimulanz deines Penis. Weibliche Unterleibsnachbildungen werden komplett aus hautartigen Materialien gefertigt.

Durch ihr höheres Gewicht lassen sie sich hinlegen und verrutschen nicht, wenn du in Aktion bist. Bei der Auswahl unterschiedlicher Farben und Größen des weiblichen Unterleibs sollte sich auch für dich etwas passendes finden lassen. Bei beiden Varianten sorgen hautähnliche Materialien für ein sehr reales Lustempfinden.

Welche Größen von Masturbatoren werden angeboten?

Die meisten Masturbatoren haben in etwa die gleiche Länge von ca. 21cm. Für die größeren Herren unter uns gibt es natürlich auch Lustvaginas welche dem gerecht werden

Der Durchmesser der Einführöffnung beginnt bei 3,5 cm und lässt sich bei vielen Taschenmuschis auf knapp 9 cm dehnen. Je nach Vorliebe steht es dir offen ein Material zu wählen, welches weniger dehnbar ist und somit ein engeres Eindringen simuliert.

Bist du oft unterwegs, kannst du auf eine Travel Pussy zurückgreifen. Diese sind meist etwas kürzer und am Material wird ebenfalls gespart. Entscheide dich für einen Masturbator der zu deiner Penislänge passt und nicht für Einen der gut aussieht.

Wie gefühlsecht ist eine künstliche Vagina?

Hautähnliche Materialien wie z.B. Cyberskin kommen dem Gefühl einer realen Haut schon sehr nahe. Sie sind weich, dehnbar und anschmiegsam, zudem nehmen sie Körperwärme sehr schnell auf. Einen Sexpartner können Masturbatoren wohl nicht ersetzen. Wenn jedoch gerade kein Partner zur Stelle steht, kannst du deinem besten Stück eine Lustmuschi der besonderen Art gönnen. Er wird es dir danken.

Welche Kosten treten beim Kauf einer Lustmuschi auf?

Für einen guten Orgasmus solltest du schon ein wenig Geld in die Hand nehmen. Auf Dauer zahlt sich die höhere Investition aus, da die Produkte strapazierfähiger sind und nicht so schnell das Zeitliche segnen.

Um mögliche Enttäuschungen zu vermeiden, empfehlen wir Anfängern in der oberen Mittelklasse, ab ca. 55€ zuzugreifen. Hier findest du eines der beliebtesten Modelle, die Fleshlight.

KlassePreisBeispiel
Billigklasse3-10 EuroReise-, Einwegmasturbator
Mittelklasse20-50 Eurosimpler Taschenmasturbator (keine Vibration, keine Noppen oder Rillen)
obere Mittelklasseab 55 EuroFleshlight, etc.
Oberklasseab 200 EuroUnterleibs- / Liebespuppen

Der Preis wird hauptsächlich vom patentieren Material und dem Rillen/Noppen-mix im Insert festgelegt.

Wo lassen sich Taschenmuschis kaufen?

Du kannst Masturbatoren in jedem größeren Sexshop finden. Vor Ort kannst du sie begutachten und gegebenenfalls Rat bei den Verkäufern einholen. Hinsichtlich der Wahl des Gleitgels werden sie dir sicherlich ebenfalls helfend zur Seite stehen.

Möchtest du einen Sexshop meiden, kannst du künstliche Vaginas auch über das Internet bestellen. Folgende Aufstellung zeigt dir eine übersichtliche Auswahl an Versandhändlern. Wir haben für dich recherchiert ob diese auch einen angenehmen und diskreten Versand ermöglichen:

  • amazon
  • ebay
  • eis.de
  • orion
  • beate-uhse

Ist eine künstliche Vagina als Sexspielzeug für Paare geeignet?

Masturbatoren sind eine willkommene Abwechslung in den eigenen oder fremden Wänden.

  • Träumst du vom Spiel zu dritt, kann eine Taschenmuschi der erste Schritt in diese Richtung sein. Eifersuchtsgefühle halten sich in Grenzen, da keine reale Person vor Ort ist.
  • Schaut dir dein Partner gern beim Solospiel zu, liefere ihm/ihr doch eine Peepshow der anderen Art.
  • Nicht nur Männer, auch Frauen haben sexuelle Fantasien, die sie gern ausleben möchten, wenn man sie nur lässt.

Erhöht die regelmäßige Benutzung einer Taschenmuschi die Ausdauer im Bett?

Das größte Sexualorgan ist immer noch unser Kopf. Trainiere deinen Kopf darauf, nicht auf Leistung getrimmt zu sein. Du wirst merken, dass beim Sex dein kleinerer Freund länger mithalten kann. Ein gestresstes Leben, schlechte Ernährung und wenig Sport verursachen nicht nur bei Frauen Libidoverluste.

Durch tägliche Benutzung eines Masturbators desensibilisierst du deinen Penis. Einerseits erhöht sich dein Reizpegel und die damit zum Teil verbunden Ausdauer, gleichzeitig verlierst du aber deine kostbare männliche Energie (durch den Samenerguss).

Frauen reagieren auf diese Energie unterbewusst. Je mehr du davon hast, desto anziehender wirkst du, deine Gedanken sind klarer und im Sport geht mehr weiter. Jeder reagiert unterschiedlich auf noFap. Teste es am besten selbst aus, du wirst erstaunt sein.

Wie wird eine Lustmuschi gereinigt/gepflegt?

Benutze Wasser zur Reinigung deines Sexspielzeuges. Reinigungsmittel jeglicher Art greifen das sensible Material an und machen es spröde. Über die Zeit wird dein Masturbator brüchig und kann Verletzungen verursachen.

Die Geschmeidigkeit von vielen Masturbatoren wird mithilfe eines aufgetragenen Puders begünstigt. Dieses wird durch deinen Gebrauch abgerieben. Im Fachhandel kannst du es nachkaufen und deine Lustmuschi wieder schön einpudern.

Trockne deine Lustmuschi nach jedem Waschgang ausgiebig! Eliminiere feuchte Nährböden für Keime und Bakterien so gut du kannst.

Können Masturbatoren allergische Reaktionen hervorrufen?

Ja, das können sie. Achte beim Kauf auf die verwendeten Materialien. Naturlatex ist ein Naturprodukt und kommt in Dingen wie Radiergummi, Kondome, Gummihandschuhe, Luftballons und Dichtungen vor. Sollte in der Vergangenheit dein Körper „normal“ auf diese Dinge reagiert haben, kannst du einem Masturbator aus Naturlatex Vertrauen schenken.

Entscheidung: Welche Arten von Masturbatoren gibt es und welcher ist der richtige für dich?

Es gibt mehrere Varianten von Mastubatoren, man unterscheidet sie anhand der Einführöffnung, welche für den Penis vorgesehen ist. Hochwertige Materialien der Taschenmuschis befördern dich beim Solo oder Partnerlustspiel in orgasmische Höhen, welche du in Zukunft nicht mehr missen möchtest.

Die am besten für dich geeignetste Lustvagina ist abhängig von der Intensität welcher dein Penis verträgt. Wir möchten dir im Folgendem Abschnitt dabei helfen herauszufinden welche Lustmuschi für dich die Richtige ist. Ein eigenes Kapitel genießen frivole Sexpuppen. Auch Nachbildungen von weiblichen Unterkörpern machen Lust auf mehr.

Welche Arten von Einführöffnungen bei Lustmuschis gibt es?

Für welches Aussehen der Öffnung du dich entscheidest, ist ganz deinem Geschmack überlassen. Es gibt drei Arten:

  • Lippen/Mund
  • Vagina
  • Anus

Das Herzstück des Masturbators liegt im dahinter liegendem Lustkanal (Insert genannt) verborgen. Sollten dir die unterschiedlichen angebotenen Strukturen der Schlauchwände nicht ausreichen, kannst du auf Masturbatoren mit Vibrationseffekt zurückgreifen.

Möchte deine Partnerin/dein Partner dein Massagespiel beeinflussen? Masturbatoren mit Handy-App-Vibrations-Steuerung lassen euren Fantasien keine Wünsche offen.

Welche Strukturen für Inserts (innerer Schlauch) werden vertrieben?

Die Intensität des Gefühlserlebnisses wird von dem Innenleben der Taschenmuschi beeinträchtigt. Das Insert wird in unterschiedlichen Strukturen angeboten.

Allgemein unterscheidet man zwischen

  • Noppen
  • Rillen
  • Glatte Struktur

Eine Kombination dieser erhöht dein Masturbiererlebnis. Viele unbeschnittene Männer empfinden Rillen intensiver als Noppen. Somit sind genoppte Wände für beschnittene Männer, gerillte Wände hingegen für jene welche keine Vorhaut mehr haben, vorteilhafter.

Bist du Anfänger, kannst du mit einer glatten Struktur nichts verkehrt machen. Eine glatte Struktur stimuliert den Penis am geringsten und am gleichmäßigsten. Des Weiteren haben glatte Strukturen zumeist einen größeren Durchmesser des Innenkanals. Wenn du die Sensitivität verringern möchtest, kannst du bei Gebrauch der Mastubatoren auf Kondome zurückgreifen.

Noppen:

  • Beste Wahl falls du den kleinen Kick suchst
  • Geeignet für unbeschnittene Männer
  • Gefühlt wie Fingerkuppen
  • Moderater Einführwiderstand
  • Moderate Massageintensität

Rillen

  • Ideale Wahl falls du auf erhöhte Intensität stehst
  • Geeignet für beschnittene Männer
  • Erhöhter Widerstand beim Einführen
  • Erhöhter Widerstand beim Herausziehen
  • Erhöhte Massageintensität

Glatte Struktur:

  • Beste Wahl für Anfänger
  • Geeignet für beschnittene und unbeschnittene Männer
  • Geringer Einführwiderstand
  • Geringe Massageintensität
  • Größter Lustkanaldurchmesser

Welche Materialien für Taschenmuschis werden verwendet, worin liegen ihre Vorteile und Nachteile?

Materialien wie

  • Latex
  • Naturlatex
  • Silikon
  • Jelly
  • Cyberskin

findest du bei der Herstellung der Inserts.

Im Bereich Cyberskin wirst du weitere Materialien wie z.B. Magic Flesh, Love Clone und Prueflesh finden. Sexspielzeuge kommen gezwungenermaßen in Kontakt mit Schleimhäuten, welche wiederum mit der Aufnahme von Schadstoffen einhergehen kann. Bei der Wahl einer Lustmuschi achte aus diesem Grund nicht nur auf das Aussehen sondern auch auf die Hygiene!

Vorteile

  • Latex
  • Naturlatex
  • Silikon
  • Cyberskin

Nachteile

  • Jelly

Die Bezeichnung Jelly ist meist nur ein schönender Schutzbegriff für alles Mögliche was Hersteller zusammenmixen. Halte dein Bestes Stück auf Distanz zu diesem Material!

Hautähnliche Produkte wie Cyberskin benutze mit Vorbehalt. Cyberskin wird aus dem Kunststoff EPDM hergestellt. Dieser enthält chemische Weichmacher, welcher allergische Reaktionen hervorrufen können. Giftige Bestandteile können bei häufiger Benutzung von den Schleimhäuten aufgenommen werden.

Grundsätzlich ist der Penis besser als die Scheidenflora gegen Pilze und Keime geschützt. Gib auf dein Bestes Stück Acht und wähle das richtige Produkt aus. Folge nicht dem Mainstream und kaufe was die Meisten kaufen. Höre auf dein Bestes Stück und gönne ihm die für ihn passende Taschenmuschi.

Welche Alternativen gibt es zu Männervibratoren?

  • Deine rechte oder linke Hand ist eine nennenswerte Alternative.
  • Gummipuppen und Unterleibsnachbildungen schenken dir mehr Widerstand und machen das Masturbationsspiel realistischer.
  • Reise-Varianten der Lustmuschi sind zumeist kleiner und optisch weniger ansprechend, erfüllen jedoch ebenfalls ihren Zweck.

Abhängig wie real du dein Solospiel gern gestalten möchtest, empfehlen wir dir zwischen Unterleibsnachbildungen oder dem meistverkauften Fleshlight Masturbator zu wählen. Nicht zu unterschätzen ist das Lustempfinden durch einen reellen Sexpartner. Er lässt nicht nur dein gutes Stück vor Freude wachsen, sondern so manche Neuronen in deinem Gehirn explodieren.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Masturbatoren vergleichen und bewerten

Im nachfolgenden Abschnitt möchten wir dir erklären, anhand welchen Kriterien du Taschenmuschis vergleichen und bewerten kannst. Dadurch sollte es dir leichter fallen zu entscheiden, welche für dich die Beste ist.

Knapp zusammengefasst handelt es sich um folgende Kriterien:

  • Produktmaterial
  • Insertbeschaffenheit
  • Erlebnisreiche Vibration
  • Verfügbare Einführtiefe
  • Außendurchmesser

In den nächsten Absätzen gehen wir näher auf alle Kriterien ein. Sie werden dir helfen den richtige Entschluss zu treffen.

Produktmaterial

Masturbatoren werden in vielen unterschiedlichen Materialien hergestellt. Welche Materialien es gibt haben wir bereits weiter oben im Detail erklärt. Das Material ist eines von zwei wichtigen Faktoren anhand du einen Masturbator beurteilen solltest. Das Material hat erheblichen Einfluss auf deine Gesundheit und deinen Orgasmus.

Das am häufigsten verwendete Material wird Cyberskin genannt. Du findest es auch unter TPE (Thermoplastische Elastomere) oder TPR (Thermoplastic Rubber). Aufgrund der besonders hautähnlichen Eigenschaften befindet sich Cyberskin auf Platz 1 der Sexspielzeughersteller.

Zu Beginn solltest du herausfinden ob du auf die Inhaltsstoffe von Cyberskin allergisch reagierst. Sollten allergische Reaktionen auftreten musst nicht gleich auf den Genuss eines Masturbators verzichten.

Greife zu Herstellern welche Naturlatex oder echtes Silikon für die Produktion des Inserts verwenden.

Echtes Silikon ist nach Meinung der Redaktion das idealste Material für Masturbatoren jeglicher Art. Bitte beachte, dass Silikon nicht gleich Silikon ist. Vermehrt mischen Hersteller echtem Silikon Zusatzstoffe bei um hautähnliche Eigenschaften zu erzeugen. Diese Zusatzstoffe können deine Schleimhäute reizen. Leider ist es oft nicht ersichtlich welche Stoffe bei der Herstellung verwendet werden.

Bitte achte immer auf die korrekte Pflege und Reinigung. Cyberskin enthält chemische Inhaltsstoffe welche sich voneinander lösen und von deinen Schleimhäuten aufgenommen werden können. Bedenkliche Preisunterschiede gibt es zwischen den verschiedenen Materialien keine.

Insertbeschaffenheit

Hersteller diverser Masturbatoren lassen, bei der Erzeugung von Taschenmuschis, ihren Noppen-Rillen-Mix-Fantasien freien Lauf. Welcher Mix hier der Beste ist, ist objektiv nur sehr schwer zu beurteilen.

Um dir einen Reiz-overkill zu ersparen, achte beim Kauf auf die Beschaffenheit des verwendeten Inserts. Aus diesem Grund haben wir die Insertstruktur in unsere Vergleichstabelle mit aufgenommen. Sehr einfach kannst du erkennen ob die Taschenmuschi für dich in Frage kommt.

Erlebnisreiche Vibration

Ein kleiner Vibrator am Ende des Masturbators kann so mach orgasmischen Höhenflug verursachen. Viele Hersteller vertrauen auf die Kraft dieser kleinen vibrierenden Motoren. Platziert am Insertende erzeugt es neben einer angenehmen Massage auch ein womöglich unerwünschtes Nebengeräusch.
Mache dir Gedanken wo du deine Taschenmuschi einsetzten möchtest.

Das Fenulum befindet sich unterhalb deines Eichelkranzes. Es ist der sensitivste Punkt deines Penis. Die vom Motor erzeugten Vibrationen massieren diesen Punkt bei jedem Stoß. Eine Vielzahl an diversen Vibrationsprogrammen sorgen für eine ausreichende Abwächslung.

Wie bereits weiter oben auf dieser Seite erwähnt, kannst du die Steuerung der Vibrationsmuster -intensität gern deiner Partnerin/deinem Partner überlassen. Eine passende Handy App gibts es für ausgesucht Modelle.

Verfügbare maximale Einführtiefe

Wie die Sängerin Möhre in ihrem Lied andeutet, macht es keinen Sinn deine echte Länge vorzutäuschen. Auch wir möchten dich davor warnen. Masturbatoren entfalten ihre volle Zauberkraft erst durch den dazu passenden Penis und umgekehrt.

Ein zu langer/tiefer Masturbator wird Probleme haben einen Vakuumeffekt aufzubauen. Dein Soloerlebnis wird an erheblichem Potential missen. Ein zu kurzer Masturbator wird deinem Penis Schmerzen bereiten, da dieser an das Ende stößt bzw. nicht dein kompletter Schaft massiert kann. Sei ehrlich zu dir und deinem Besten Stück!

Außendurchmesser des Masturbators

Je kleiner, desto enger, desto besser stimmt in diesem Fall auch nicht. Die richtige Wahl zu treffen ist sehr von deiner persönlichen Präferenz abhängig. Eine zu enge Muschi bewirkt, dass du den Masturbator nicht mit gleichmäßigen Bewegungen über deinen Penis führen kannst. Er bleibt sozusagen stecken.

Eine zu breite Muschi wiederum erzeugt nicht den nötigen Druck, welcher für eine angenehme Masturbation nötig ist. Der Frustfaktor steigt, der Lustfaktor sinkt!

Bildnachweise:

52915197 – ©konradbak/123RF

Bewerte diesen Artikel

(24 votes, average: 5,00 out of 5)
GG Malone

Veröffentlicht von GG Malone

Experimentierfreudige Studentin mit journalistischen Interessen. Empfiehlt erotische Lektüre. Das Kamasutra ist aber schon länger out.