Willkommen bei unserem großen Bio Tampon Test 2018. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Bio Tampons. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, den für dich besten Bio Tampon zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir Bio Tampons kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Herkömmliche Tampons sind meist aus genmanipulierter Baumwolle hergestellt und enthalten Pestizide, Biozide und andere Chemikalien. Sie können dein Hormonsystem schädigen und sogar zu Unfruchtbarkeit führen können.
  • Bio Tampons werden zu 100 Prozent aus Bio Baumwolle hergestellt und enthalten keine Schadstoffe, die du über deine Schleimhäute aufnehmen könntest.
  • Bio Tampons sind schonender für die Umwelt und kompostierbar. Du solltest beim Kauf vor allem auf eine ausreichende Saugfähigkeit achten.

Bio Tampon Test: Das Ranking

Platz 1: Masmi Bio Tampons Super im 3er Pack

Wenn du auf der Suche nach chemiefreien Tampons aus zertifizierter organischer Baumwolle bist dann solltest du dir die Masmi Tampons genauer anschauen.

Redaktionelle Einschätzung
Die Masmi Tampons zeichnen sich durch einen saugfähigen Kern aus, der von einem speziellen Sicherheitsflor umgeben ist, der verhindert, dass Baumwollfasern in deinem Körper festkleben. Sie sind hypoallergen und helfen Risiken von Allergien und Irritationen vorzubeugen. Auch finden sich bei ihnen keine Rückstände von Pestiziden oder Herbiziden.

Die Größe Normal eignet sich bei einer normalen Menstruation und mit Hilfe desApplikators kannst du ihn dir auch auf öffentlichen Toiletten hygienisch einführen. Genauso wie der Absorptionskern ist auch der runde Applikator zu 100 % biologisch abbaubar.

Platz 2: Organyc Tampons Super Plus im 4er Pack

Wenn du auf der Suche nach chemiefreien Tampons aus zertifizierter organischer Baumwolle bist dann solltest du dir die Organyc Bio Tampons genauer anschauen.

Redaktionelle Einschätzung
Die Organyc Bio Tampons zeichnen sich durch einen saugfähigen Kern aus, der aus 100 % biologischer Baumwolle besteht.

Sie sind perfekt für Frauen mit sensibler Haut geeignet und verhindern sowohl Hautirritationen als auch allergische Reaktionen. Sie sind mit dem natürlichen Mittel Peroxid gebleicht und du kannst dir sicher sein, dass auf Chemie verzichtet wurde.

Kundenbewertungen

Positive Stimmen zum Produkt

Derzeit geben 25 % aller Käufer auf Amazon.de den Organyc Bio Tampons fünf Sterne.

Besonders positiv hervorgehoben wird der Verzicht auf Chemie und das Gefühl der Gesundheit etwas Gutes getan zu haben.

Negative Stimmen zum Produkt

75% aller Käufer haben den Organyc Bio Tampons eine neutrale oder negative Bewertung von drei, zwei oder auch nur einem Stern gegeben. Dabei sind allerdings nur 33 % der Bewertungen neutral, die restlichen 67 % der Bewertungen sind mit zwei oder nur einem Stern negativ.

Kritisiert wird dabei vor allen Dingen, die Fusselbildung. Da eine umhüllende Schicht um den Tampon fehlt berichten Käuferinnen von „Watte- Überbleibseln“ in der Vagina. Diese gehen mit der Zeit von selber raus oder müssen rausgefummelt werden.

Bemängelt wird auch, dass diese Tampons eine Nummer kleiner als andere Marken ausfallen und nicht so viel Flüssigkeit aufnehmen können, wie vergleichbare Größenangaben anderer Hersteller.

Platz 3: Masmi Bio Tampons Normal mit Applikator im 3er Pack

Wenn du auf der Suche nach chemiefreien Tampons aus zertifizierter organischer Baumwolle bist dann solltest du dir die Masmi Tampons genauer anschauen.

Redaktionelle Einschätzung
Die Masmi Tampons zeichnen sich durch einen saugfähigen Kern aus, der von einem speziellen Sicherheitsflor umgeben ist, der verhindert, dass Baumwollfasern in deinem Körper festkleben. Sie sind hypoallergen und helfen Risiken von Allergien und Irritationen vorzubeugen. Auch finden sich bei ihnen keine Rückstände von Pestiziden oder Herbiziden.

Die Größe Super eignet sich bei einer normal – starken Menstruation und mit Hilfe des Applikators kannst du ihn dir auch auf öffentlichen Toiletten hygienisch einführen. Genauso wie der Absorptionskern ist auch der runde Applikator zu 100 % biologisch abbaubar.

Platz 4: Masmi Bio Tampons Super Plus mit Applikator im 3er Pack

Wenn du auf der Suche nach chemiefreien Tampons aus zertifizierter organischer Baumwolle bist dann solltest du dir die Masmi Tampons genauer anschauen.

Redaktionelle Einschätzung
Die Masmi Tampons zeichnen sich durch einen saugfähigen Kern aus, der von einem speziellen Sicherheitsflor umgeben ist, der verhindert, dass Baumwollfasern in deinem Körper festkleben. Sie sind hypoallergen und helfen Risiken von Allergien und Irritationen vorzubeugen. Auch finden sich bei ihnen keine Rückstände von Pestiziden oder Herbiziden.

Die Größe Normal eignet sich bei einer normalen Menstruation und mit Hilfe des Applikators kannst du ihn dir auch auf öffentlichen Toiletten hygienisch einführen. Genauso wie der Absorptionskern ist auch der runde Applikator zu 100 % biologisch abbaubar.

Platz 5: Masmi Bio-Tampons Super mit Applikator im 3er Pack

Wenn du auf der Suche nach chemiefreien Tampons aus zertifizierter organischer Baumwolle bist, dann solltest du dir die Masmi Bio Tampons genauer anschauen.

Redaktionelle Einschätzung
Die Masmi Tampons zeichnen sich durch einen saugfähigen Kern aus, der von einem speziellen Sicherheitsflor umgeben ist. Dieser verhindert, dass Baumwollfasern in deinem Körper festkleben. Sie sind hypoallergen und helfen Risiken von Allergien und Irritationen vorzubeugen. Auch finden sich bei ihnen keine Rückstände von Pestiziden oder Herbiziden.

Die Größe Super Plus eignet sich bei einer starken Menstruation und mit Hilfe des Applikators kannst du ihn dir auch auf öffentlichen Toiletten hygienisch einführen.
Genauso wie der Absorptionskern ist auch der runde Applikator zu 100 % biologisch abbaubar.

Fragen & Antworten rund um das Thema Bio Tampon

Warum sollte man einen Tampon aus natürlichen Inhaltsstoffen verwenden?

Unser Körper nimmt über die Schleimhäute Stoffe aus Materialien auf, mit denen er sich im Kontakt befindet.

Darum ist es nicht egal, was du in dich einführst. Wenn du dich für Tampons während der Menstruation entscheidest, solltest du bedenken, dass du in deinem ganzen Leben über 10.000 Stück verwenden wirst. Man sagt die gesamte Tragedauer eines Tampons im Körper liegt mehr als 5 Jahre.

Konventionelle Tampons bestehen zum größten Teil aus genmanipulierter Baumwolle. Vom weltweiten Anteil der eingesetzten Pestizide und Insektizide werden 25% für die Baumwollproduktion eingesetzt. Darunter fallen auch 5 von 9 der giftigsten Pestizide!

Zur Bleichung von Baumwolle wird die Chemikalie Dioxin verwendet, die schon in sehr geringen Mengen giftig ist.

Leider konnte noch keine unabhängige Studie beweisen, dass diese Chemikalie nicht auch zum Einsatz bei Tampon- Herstellern kommt. Das Biozid TBT (Tributylzinn) wurde ebenfalls in Produkten der Damenhygiene nachgewiesen.

Was machen diese Stoffe in deinem Körper?

TBT ist schon im Milliardsten- Gramm Bereich schädigend für dein Hormonsystem, indem es auf deine Fruchtbarkeit einwirkt und zu sogar Sterilität begünstigen kann. Epidemiologische Studien haben bewiesen, dass es einen Zusammenhang zwischen Reproduktionsschäden und Umwelchemikalien gibt.

Pesitizide schädigen dein Immunsystem, verursachen Krebs, stören deinen Hormonhaushalt, beeinträchtigen deine Fruchtbarkeit, begünstigen Allergien, Asthma und chronische Krankheiten.

Dioxinen sagt man eine Verbindung zu Regelschmerzen und Endometriose nach. Endometriose ist zwar eine gutartige, aber meist schmerzhafte Wucherung im Gewebe der Gebärmutterschleimhaut. Außerdem sind Dioxine ebenfalls krebserregend, können zu Hormonstörungen und sogar Unfruchtbarkeit führen.

Herkömmliche Tampons enthalten auch chemisch hergestellte Viskose, um eine bessere Absorption zu erzielen. Für die Gewinnung von Viskose werden Sägespanne aus Holz mit Natrium- und Natriumsulfitlauge gekocht.

Daraus entsteht Zellulose, die wieder mit Einsatz von Schwefelkohlenstoff, Natronlauge und hohem Druck zum Garn verfestigt wird. Kleine Fasern dieser Mischung bleiben nach der Benutzung in deinem Körper und bieten den Dioxinen einen guten Nährboden. Sie können sogar kleine Schnitte verursache und somit Infektionen hervorrufen.

Alle diese Stoffe kommen in Berührung mit deiner empfindlichsten Körperstelle und wandern in dein Körper und in dein Immunsystem.

Die Vorteile von Bio-Baumwolle

Baumwolle hat die beste natürliche Saugfähigkeit, ist erneuerbar & nachhaltig und bei der Herstellung von Bio-Tampons wird auf Chemie verzichtet.

Gerade dann wenn du nicht weißt, wie genau deine Tampons hergestellt wurden und zu welchen Bedingungen die dafür verwendete Baumwolle angebaut wurde, solltest du auf die Vorteile von Bio- Baumwolle setzen die bei Herstellung von Bio Tampons verwendet wird.

Weitere Vorteile von Bio- Baumwolle sind:

  • Schützt vor Auslaufen
  • Saugt mehr als das Zwanzigfache ihres Eigengewichts
  • pH-neutral
  • Ist nicht synthetisch
  • Enthällt kein Kunststoff
  • Gefahr an TSS* zu erkranken ist deutlich niedriger
  • Geringere Gefahr für Pilzinfektionen
  • Du führst keine Chemie in deinen Körper ein

*TSS bedeutet Toxisches Schock- Syndrom und kann zu einem schweren Organ- und Kreislaufversagen führen. Man infiziert sich damit durch ein Bakterium, welches über eine offene Wunder oder durch die Gebärmutter in den Blutkreislauf kommt. Die meisten bisher bekannten TSS- Fälle entstanden während der Periode und das lange Tragen eines Tampons wird als ein Auslöser angegeben. Da Tampons einen Nährboden für gefährliche Bakterien (z. B. Carboxymethyl- Zellulose Bakterien) darstellen. TSS kann tödlich enden!

Naturtampons sind nicht nur für dich, sondern auch für die Umwelt gesünder. Sie sind chlorfrei gebleicht, ohne synthetische und chemische Zusatzstoffe und kompostierbar. Experten sagen, dass ein konventioneller Tampon bis zu 500 Jahre zur Verrottung braucht. Dein Bio- Tampon nur ein Jahr.

Wie hoch sind die Kosten im Vergleich zu konventionellen Drogerie Produkten?

Der Preis für Tampons mit Bio Zertifikat ist etwas höher als der für normale Tampons. Dieser Aspekt sollte dich aber nicht davon abhalten in deine Monatshygiene und deiner Gesundheit zuliebe etwas mehr zu investieren.

Für die kleinste Tampongröße und einem Packungsinhalt von 18 Stück musst du ungefähr 4 € auslegen. Für die größte Absorption von 4 Tropfen und 16 Stück pro Packung musst du mit ca. 6 € rechnen.

Sind Bio Tampons genauso aufnahmefähig wie konventionelle Tampons?

Die Tröpfchenangaben auf der Verpackung folgen bei allen Herstellern einem Industriestandard und stellen die Aufnahmefähigkeit von Flüssigkeit dar.

Deswegen solltest du dich beim erstmaligen Kauf von Bio Tampons an deinen konventionellen Produkten orientieren, da dies in der Regel die gleiche Aufnahmefähigkeit darstellt. Ebenso wie bei herkömmlichen Tampons, sollte bei den Naturtampons immer die kleinst mögliche Größe gewählt werden und nicht länger als vier bis sechs Stunden im Körper verbleiben.

Wenn du eine längere Pause vom „Wechseln“ und bis zu 12 h Ruhe während deiner Periode möchtest, empfehlen wir dir, dich für eine Menstruationstasse zu entscheiden, die noch mehr Vorteile als ein Bio – Tampon bietet.

Entscheidung: Welche Arten von Bio Tampons gibt es und welche sind die richtigen für dich?

Die Menstruation, Periode oder Erdbeerwoche – viele Begriffe für einen monatlichen Prozess bei der Frau, währenddessen sich viele Damen unwohl oder unsauber fühlen.

Biotampons sind eine Alternative zu herkömmlichen Tampons, da sie zu einhundert Prozent aus Baumwolle bestehen und somit schonend und beruhigend wirken. Grundsätzlich kann man zwischen drei Arten Biotampons unterscheiden:

  • Biotampon
  • Biotampon mit Applikator
  • Biotampon Super/Super Plus

Die verschiedenen Biotampons unterscheiden sich in einigen Aspekten, wie der Größe und der Anwendung – alle bestehen jedoch nur aus dem besten der Baumwolle und ohne Zusatzstoffe.

Im Folgenden möchten wir dir wesentliche Vorteile und Nachteile der verschiedenen Biotampons aufzeigen, um dir deine Kaufentscheidung ein wenig zu erleichtern. Welcher kleiner Begleiter dein Wohlergehen maximiert, bleibt am Ende selbstverständlich dir überlassen.

Was zeichnet einen klassischen Biotampon aus und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Konventionelle Tampons ohne Bio-Zertifikat bestehen hauptsächlich aus Baumwolle, Kunstseide oder einer Faser-Mischung aus nicht ökologischem Anbau. Sie werden zusätzlich mit einer synthetischen Schicht umhüllt, um das Einführen zu erleichtern. Oftmals wird hierfür genmanipulierte Baumwolle verwendet, die mit Pestiziden und Insektiziden behandelt wurde.

Der Biotampon aus zertifizierter Biobaumwolle führt im Gegensatz zu herkömmlichen Tampons nicht zum Ungleichgewicht der Scheidenflora und Pilzinfektionen. Die Form und Anwendung ist dabei identisch zu konventionellen Tampons. Außerdem sind sie besser für deine Gesundheit und die Umwelt.

Vorteile

  • Einfache Anwendung
  • Umweltschonend

Nachteile

  • Teurer als herkömmliche Tampons 

Was zeichnet einen Biotampon mit Applikator aus und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Eine weitere Edition des Biotampons besteht aus einem Set von Applikatoren und den zertifizierten und aus Biobaumwolle bestehenden Tampons. Durch den kleinen Helfer kann ein schnelles und bequemes Einführen des Tampons gelingen wobei der Vorgang vollkommen hygienisch ist.

Die Form und Anwendung ist identisch zu konventionellen Tampons. Außerdem sind die Biotampons besser für deine Gesundheit und die Umwelt. Mit dem Applikator ist eine schnelle und bequeme Einführung möglich.

Vorteile

  • Bequemes Einführen
  • Einfache Anwendung
  • Umweltschonend

Nachteile

  • Relativ teuer
  • Erfordert Übung

Was zeichnet einen Biotampon Super/Super Plus aus und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Die chlorfrei gebleichten Biotampons ohne synthetische und chemische Zusatzstoffe sind in allen Versionen kompostierbar und verrotten im Gegensatz zu konventionellen Tampons in nicht mal einem Jahr.

Bei der Super und Super Plus Größe des biologischen Tampons hast du die Möglichkeit, den Tampon auch für einen längeren Zeitraum zu benutzen und ihn nicht bei jedem Toilettengang zu wechseln. Er ist sehr saugstark und lässt kein ungewolltes Blut an den Seiten herausfließen.

Vorteile

  • Sehr saugstark
  • Kein ungewollter Blutverlust
  • Umweltschonend

Nachteile

  • Sehr groß
  • Verhältnismäßig teuer

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Bio Tampons vergleichen und bewerten

Im Folgenden möchten wir dir zeigen, anhand welcher Faktoren du Bio Tampons vergleichen und bewerten kannst. Dadurch wird es dir leichter fallen zu entscheiden, ob sich ein bestimmtes Produkt für dich eignet oder nicht.

Zusammengefasst handelt es sich dabei um:

  • Absorptionsfähigkeit
  • Verwendung mit oder ohne Applikator

In den nachfolgenden Absätzen kannst du jeweils nachlesen, was es mit den einzelnen Kaufkriterien auf sich hat, und wie du diese einordnen kannst.

Absorptionsfähigkeit

Der wichtigste Aspekt den du beim Kauf von Bio Tampons beachten solltest ist die Saugfähigkeit. Alle Tampons werden international einheitlich mit Tropfensymbolen gekennzeichnet, die dir dabei helfen den Menstruationsschutz auf die Stärke deiner Blutung abzustimmen.

Je mehr Tropfen auf der Packung abgebildet sind, desto mehr Flüssigkeit kann dein Bio Tampon aufnehmen.

In der folgenden Übersicht haben wir die internationale Klassifizierung nach Aufnahmefähigkeit für dich dargestellt, die der international harmonisierten Testmethode entspricht. Damit kannst du dir gleich einen Überblick verschaffen, welche Größe für dich am besten passt.

Verwendung mit oder ohne Applikator

Auch bei den Bio Tampons gibt es Hersteller die eine Anwendung von Bio Tampons mit Hilfe eines Applikators ermöglichen, um eine saubere und hygienische Anwendung des Tampons zu ermöglichen.

Ein Applikator ermöglicht dir ein sauberes und hygienisches Einführen eines Tampons, ohne direkten Händekontakt mit deiner Intimzone. Das kann in Situationen hilfreich sein, in denen du keine Möglichkeit hattest deine Hände vorher zu waschen , aber dennoch auf die Einhaltung der Anwendungsempfehlung, einen Tampon nur mit sauberen Händen einzuführen, nicht verzichten musst.

Die Applikatorröhrchen vieler konventioneller Marken werden oft aus Kunststoff hergestellt, die ebenfalls Schadstoffe wie Phthalate* enthalten und zur weltweiten Verschmutzung  beitragen.

*das sind Weichmacher im Kunststoff, die ebenfalls eine hormonelle Wirkung im Körper haben und mir Unfruchtbarkeit und Diabetes in Verbindung gebracht werden

Applikatorröhrchen von Natur Tampons bestehen aus biologisch abbaubarem Material. Zusätzlich sind diese chlorfrei gebleicht, weich und gleitfähig.

Bildnachweise:

49077867 – ©ollinka/123RF

Bewerte diesen Artikel

(24 votes, average: 4,50 out of 5)
GG Malone

Veröffentlicht von GG Malone

Experimentierfreudige Studentin mit journalistischen Interessen. Empfiehlt erotische Lektüre. Das Kamasutra ist aber schon länger out.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.